COMPAREX Herstellerbereich
COMPAREX – Kooperationspartner von Veritas

Veritas Technologies, mit Sitz in Mountain View (Kalifornien), wurde im Jahr 2015 nach der Abspaltung von Symantec neu gegründet. Das exponentielle Wachstum der Daten und die Möglichkeiten sie zu handhaben, sind einige der größten Herausforderungen, vor der Unternehmen heute stehen. Als spezialisiertes Unternehmen versetzt Veritas Unternehmen in die Lage, das Potenzial ihrer Daten zu erschließen und den Überblick zu behalten.

Veritas Technologies bietet branchenführende Softwarelösungen in den Bereichen Backup und Wiederherstellung, Information Governance, Business Continuity und Software-Defined Storage plattformübergreifend an.

 Silver Partner                                                   

COMPAREX hält den Silver Partner Status und kann auf zahlreiche zertifizierte Mitarbeiter verweisen.

Die COMPAREX Solutions (Schweiz) AG ist Silver-Partner von Veritas und besitzt neben der Archiving Comptence auch die Midmarket Backup Recovery Competence. Diese Statis und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Hersteller ermöglicht uns, bestmögliche Preise und Services für unsere Kunden zu erzielen. Überzeugen Sie sich selbst!.
 

Produktübersicht:

Backup & Recovery

NetBackup ist lt. Gartner die marktführende Backup Software und bietet aufgrund seiner Heterogenität und Skalierbarkeit einen schnellen und effizienten Datenschutz sowohl in physikalischen als auch in virtuellen Umgebungen.

NetBackup Appliance ist eine integrierte Backup Appliance, unkompliziert und schnell in IT-Umgebungen implementiert werden und den Administrationsaufwand drastisch verringern kann. In verschiedenen Ausführungen verfügbar und granular skalierbar können die Appliances in jede Umgebung eingebunden werden und ersetzen dabei die Vielfalt an vorhandenen Backup Servern und Disk Appliances durch ein einziges, zu administrierendes, Device. Aufeinander abgestimmte und für die Datensicherung optimierte Komponenten ermöglichen es performanceorientiert zu arbeiten, verbunden mit hoher Zuverlässigkeit aufgrund von Redundanz.

Backup Exec ist eine leistungsstarke, benutzerfreundliche Backup- und Wiederherstellungslösung für Unternehmen, welche mit den dynamischen IT-Anforderungen und Veränderungen Schritt halten kann, ohne die notwendige Flexibilität zu verlieren. Backup Exex kombiniert dabei die Sicherung von virtuellen sowie physischen Systemen in einer einzigen Lösung und reduziert somit Ausfallzeiten oder Datenverluste auf ein Minimum.
Hier erfahren Sie mehr über Backup Exec 15.

Veritas Velocity ermöglicht es dem Kunden, die Anzahl an Datenkopien in seinem Unternehmen dramatisch zu senken. Veritas Velocity kann auf NetBackup Sicherungsbestände oder Online-Daten zugreifen und diese verschiedenen Abteilungen/Gruppen im Unternehmen für Testzwecke, Entwicklung usw. verfügbar machen. Veritas Velocity ist derzeit bei Testkunden in USA und UK im Einsatz und soll in Q1 2016 generell verfügbar sein.


Information Governance

Enterprise Vault garantiert die gesetzeskonforme Archivierung von E-Mail, File oder SharePoint Daten. Anhand von frei definierbaren Policies werden Daten klassifiziert und auf günstigeren Storage ausgelagert. In Verbindung mit NetBackup können diese Daten in einem zweiten Schritt auch auf Bänder ausgelagert werden. Alle Informationen können weiterhin transparent für den Benutzer verfügbar gemacht werden. Enterprise Vault ermöglicht Ihnen somit eine Verringerung des Kosten-intensiven Online-Speichers in Verbindung mit Einhaltung von Compliance-Richtlinien.

eDiscovery Platform powered by Clearwell ermöglicht Unternehmen mehr Transparenz und Kontrolle über den E-Discovery-Prozess. Von der Erfassung bis zur Vorlage der Daten werden die Zeit bis zur Lösung verkürzt, die Genauigkeit verbessert und damit Kosten gesenkt. Durch einen besseren Einblick und eine geringere Komplexität macht es die eDiscovery Platform dem Kunden leicht, sich auf strategische Fragen zu konzentrieren und so einen gesteigerten geschäftlichen Nutzen zu erzielen.

Data Insight gibt dem Kunden die Möglichkeit, Informationen aus seinen Daten zu entnehmen - bspw. wo liegen welche Dateien, wer hat darauf Zugriff, wie alt sind diese oder wie lange wurden sie nicht mehr angefasst. Diese Informationen dienen als Grundlage, um entscheiden zu können, ob diese Daten gelöscht oder archiviert oder auf einen günstigeren Storage verschoben werden können. Dabei gibt es auch eine automatische Integration in Enterprise Vault File System Archiving.

Information Map stellt die Kundendaten graphisch dar und zeigt auf, wo welche Daten liegen und wer darauf Zugriff hat. Daraus gewinnt man schnell eine Übersicht über die Daten und man kann feststellen, ob die Daten auch an den dafür vorgesehen Orten liegen bzw. keine Daten dort liegen, wo sie nicht hingehören.


Information Agility

InfoScale virtualisiert den Storage auf Server-Ebene und kann dadurch wesentlich flexibler und heterogener eingesetzt werden. Bspw. können Spiegel über verschiedene Storage Arrays und über RZ-Grenzen hinaus betrieben werden. Wegen der HW-Unabhängigkeit können Migration mit wesentlich weniger Aufwand und effizienter durchgeführt werden.

Veritas Cluster Server bzw. ApplicationHA bieten Hochverfügbarkeit für Applikationen sowohl im physikalischen als auch im virtuellen Umfeld. Darüber hinaus können so genannte Virtual Business Services überwacht werden, bspw. Services, die von mehreren Anwendungen auf unterschiedlichen abhängig sind und eine Reihenfolge beim Neustart zu beachten haben.

Veritas Risk Advisor ist ein Hilfsmittel zur Risiko-Analyse und -Erkennung in Bezug auf Verfügbarkeit von IT Services. Dadurch sind kontinuierliche und automatisierte Checks der IT Umgebung möglich. Risk Advisor erkennt automatisch und agentenlos die Konfiguration von hochverfügbaren IT Umgebungen inklusive Cloud und virtuellen Infrastrukturen. Betrachtet werden Betriebssysteme, Storage, Volume Management, Multi-Pathing, Replication, Clustering, Datenbanken und Anwendungs-Server. Über ein Ticket System wird der Anwender informiert und kann neu erstellte Umgebungen aufgrund von Best Practise Informationen anpassen.

Veritas Resiliency Platform ermöglicht die Umsetzung eines einheitlichen Ansatzes bei der Gewährleistung der Verfügbarkeit von IT-Services für alle physischen und virtuellen Unternehmensservices in privaten, öffentlichen und hybriden Clouds. Verschaffen Sie sich eine bessere Übersicht über den Zustand globaler IT-Services, halten Sie Service-Level-Vereinbarungen (SLAs) zuverlässig ein und erfüllen Sie Compliance-Anforderungen an die Business Continuity. Profitieren Sie gleichzeitig von Vorteilen wie Plattformunabhängigkeit und einem vereinfachten Betrieb.


Weitere Informationen zu den einzelnen Produkten erhalten Sie hier.

Weiterführende Informationen zu den Produkten und Lizenzprogrammen finden Sie auf der offiziellen  VERITAS Website. Für Fragen und detaillierte Angebote können Sie uns aber jederzeit  direkt kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns

Silvio Cerri

Silvio Cerri