COMPAREX SoftCare
COMPAREX SoftCare – Next Level Software Licensing

Über 2.450 Mitarbeiter in aktuell 35 Ländern weltweit beschäftigen sich mit dem Handel und Management von Software-Nutzungsrechten.

Unsere Expertise basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrung am Markt und wird durch mehr als 4,750 Zertifizierungen von 70 Software-Herstellern bestätigt.

Klingt einfach. Ist es aber nicht.

Vertraglich – Auswahl des Optimalen Beschaffungsmodells

Wir analysieren Ihre Software-Landschaft und gestalten Ihr optimales Beschaffungsmodell unter Berücksichtigung:

Kostenreduktion durch Vertragsmanagement mit COMPAREX

  •  Senkung von Lizenz- und Wartungskosten
  •  Nutzung internationaler Beschaffungsquellen
  •  Lizenzrechtlicher Sicherheit
  •  Vereinfachung des Lizenzmanagements

Herstellerbeziehungen

Alle Maßnahmen basieren auf unserer Expertise zu Lizenzprogrammen, Produkten und Verträgen der Software-Hersteller.

Daher pflegt COMPAREX beste Beziehungen zu allen namhaften Vertretern der Branche und hält fast ausnahmslos die höchsten Zertifizierungsstandards.

Insgesamt umfasst unser Portfolio Produkte von mehr als 3.000 Anbietern.

Geographisch – Bestimmen der Günstigsten Beschaffungsquelle

Unsere Übersicht der Märkte ermöglicht es uns, durch internationalen Vergleich, den weltweit besten Preis zu finden.

Dabei nutzen wir:

  •  Wechselkursschwankungen und
  •  Regional unterschiedliche Preispolitiken der Software-Hersteller

COMPAREX Arbitrage - Nutzen von Wechselkursschwankungen weltweiter Lizenzbeschaffung

Steuerrechtlich – Berücksichtigung von Regularien bei der internationalen Übertragung von Nutzungsrechten

Besonders bei internationalen Transaktionen spielen die komplexen steuerrechtlichen Vorschriften (z.B. bei Umsatz- oder Quellensteuer) eine sehr wichtige Rolle. Verstöße führen zu strafrechtlichen Konsequenzen.

Komplexität bei internationalen Softwarekäufen

Durch ein internes System mit einem zentralen Knotenpunkt sorgt COMPAREX für lizenz- und steuerrechtliche Sicherheit. Ihr Beschaffungsprozess als solches ändert sich nicht!

Komplexität bei internationalen Softwarekäufen über einen zentralen Hub

Lizenzrechtlich – Balance zwischen Nutzung und Lizenzierung

Steuerrechtlich entscheidend ist nicht nur Sicherheit, sondern vor allem Transparenz. Sollte mehr Software genutzt werden als lizenziert ist, droht bei der Prüfung (Audit) durch einen Software-Hersteller das Risiko einer Strafzahlung (‘Unterlizenzierung').

Wurden hingegen mehr Lizenzen gekauft, als eigentlich benötigt werden, öffnen sich mögliche Einsparpotentiale (‘Überlizenzierung').

Eine passgenaue Lizenzübersicht ermöglicht es Ihnen Ihre Auditrisiken zu minimieren und Ihre Einsparpotential zu steigern

Zeitlich – Auf einander Abstimmen von Vertrags-Erneuerungen

Die Erneuerung laufender Verträge (Renewals) mit unterschiedlicher Nutzungsdauer zeitlich auf einander abzustimmen bietet große Einsparpotentiale.

Anschließend können die unterschiedlichen Verträge konsolidiert und gesammelt verlängert werden.

So können durch größere Vertragsvolumen in Einkaufsverhandlungen bessere Konditionen erzielt werden.

Konsolidierte Verträge durch Vertragsmanagement mit COMPAREX

Prozessual – Sichere und Effiziente Bestell-Prozesse

Bestellprozesse sicher und effizientDurch automatisierte und kontrollierte Abläufe ist die Beschaffung von Software-Lizenzen

  •  schneller
  •  sicherer
  •  effizienter

Unterschiedlichen Anforderungen entsprechend bietet COMPAREX passgenaue Lösungen für Ihre Softwarebeschaffung und -verwaltung, vom einfachen Webshop bis hin zur vollintegrierten E-Supply-Chain.

Mit COMPAREX können Sie Ihre

Risiken senken
Kosten sparen
Effizienz steigern

Kontaktieren Sie uns

Dominik Annaheim

Dominik Annaheim