• MS-LAR
 

Lizenzierungsoptionen für Forschung und Lehre

 

Open License for Academic

Ist der einfache und kostengünstige Weg, speziell für Bildungseinrichtungen mit einem Softwarebedarf ab 5 Lizenzen, Software schnell und günstig zu erwerben. Die Lizenzen können wahlweise mit oder ohne Software Assurance erworben werden. Open Verträge haben eine Laufzeit von 24 Kalendermonaten. Die Software wird direkt bei Bestellung in Rechnung gestellt.

Select Plus for Academic

Ist das richtige Programm für Bildungseinrichtungen mit einem Softwarebedarf ab 250 Lizenzen. Select Plus Verträge haben eine unbefristete Laufzeit und bietet Ihnen die Option die Software bei Bedarf zu erwerben. Die Lizenzen können mit oder ohne Software Assurance erworben werden und muss erst zum Ende des Monats, in dem sie eingesetzt wurde, lizenziert werden.

Microsoft CASA Rahmenvertrag - FWU

Hiermit steht dem Schulwesen eine Vereinbarung zur Verfügung, die die Beschaffung von Software deutlich vereinfacht. Grundlage für die Beschaffung ist die Anzahl der festangestellten Mitarbeiter innerhalb einer Institution und nicht die Anzahl der PCs wie bei einer Kaufoption (z.B. Select oder Open Academic). Dieser Vertrag ergänzt die bestehenden Optionen für Softwarekauf um eine Mietoption.

Campus Agreement

Versteht sich als Mietmodell speziell für Hochschulen und Forschungsinstitute. Mit dem Campus Agreement können Sie Ihre gesamte Einrichtung lizenzieren oder einfach nur eine einzelne Abteilung.

Enrollment for Education Solutions

Das Enrollment for Education Solutions (EES) ist ein Abonnementvertrag zur Standardisierung der Desktop-Plattform. Es bietet Ihnen die Möglichkeit Produkte wie das Windows Desktop-Betriebssystem oder Office Professional Plus zu den Konditionen der Softwaremiete zu standardisieren. Da es sich bei EES um einen Abonnementvertrag handelt, ist das Nutzungsrecht der lizenzierten Software zeitlich befristet – das heißt auf die Laufzeit des Vertrags von einem oder drei Jahren beschränkt.