• Windows 8.1
 

Microsoft Windows 8.1

 


Nach dem großen Umstieg auf Windows 8 folgt nun Windows 8.1. Das Update verspricht uneingeschränkten Zugriff auf Informationen, intelligente Security-Funktionen, fortschrittliche Authentifizierungs- und Verschlüsselungsverfahren sowie integrierte Cloud-Anbindung. Egal ob auf Tablet, Notebook oder Desktop-PC, Windows 8.1 bietet eine sichere, stabile und einfach zu verwaltende Plattform. Fördern Sie Ihre Produktivität, erleichtern Sie Ihre Administration und Netzwerkintegration, ohne Ihre Sicherheit zu gefährden. Das kostenlose Update von Windows 8 auf Windows 8.1 verbindet beide Betriebsebenen, Modern UI und klassischer Desktop, zu einem Mix. Statt nebeneinander arbeiten diese Ebenen nun stärker miteinander und auch der Startknopf ist zurück.

Neuerungen in Windows 8.1

Verbesserte Benutzerfeundlichkeit
 
  • Variable, stufenlose Größe der Snap Ansichten
    Sie können jetzt bis zu drei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm nutzen. Auch die Kacheln können jetzt individuell in mehreren Größen angepasst werden.
  • Start- und Sperrbildschirm
    Entdecken Sie eine noch größere Auswahl an Farben und Hintergründen, auch mit Animationen. So individualisieren Sie Ihr Windows 8.1 ganz nach Ihren Wünschen.
  • Boot to Desktop
    Konfigurationsoptionen erlauben, direkt zum Desktop von Windows 8.1 zu booten.
  • Bedienung
    Egal ob Sie mit Touch-Steuerung, Stiftbedienung oder mit Maus und Tastatur arbeiten. Für alle Zugriffe auf Anwendungen, gibt es Verbesserungen in der Bedienerfreundlichkeit.
  • Besseres Arbeiten
    Direkt aus dem Sperrbildschirm können Sie jetzt Fotos schießen, Skype-Telefonate annehmen und Terminerinnerungen ausschalten.
  • Synchronisation
    Immer alle Ihre Daten zur Verfügung, egal wo Sie sich aufhalten. Über SkyDrive synchronisieren und sichern Sie Einstellungen, Apps, Dateien und die Startbildschirme all Ihrer Windows-Geräte.
  • Immer Aktuell
    Alle installierten Apps und Windows werden automatisch im Hintergrund aktualisiert. Mit InstantGo werden all Ihre Apps gleich nach dem Einschalten des Geräts aktualisiert.
Individueller Arbeitsplatz
 
  • Aktualisierte Suchfunktion
    Sie suchen Informationen oder Dateien? Die neue Suchfunktion durchsucht nicht nur Ihre Apps und Dokumente, sondern auch im Internet, Ihren Fotos und sogar in den PC-Einstellungen.
  • Office Zusammenarbeit
    Egal ob Sie Präsentationen, Tabellen oder Texte verfassen möchten. Windows 8.1 steigert Ihre Produktivität mit der umfassenden Integration von Outlook, Word, PowerPoint, Excel und OneNote.
  • Windows Store
    Im Windows Store finden Sie Apps, die speziell nur für Unternehmen entwickelt wurden. Diese können den Mitarbeitern direkt außerhalb des Windows Stores bereitgestellt werden, was keineswegs die Mitarbeiter einschränkt. Vorhandene Apps wie Desktopproduktivitäts-Apps oder bestimmte branchenspezifische Apps sowie Web-Apps können weiterhin verwendet werden.
  • Individuelle Anpassung
    Ihre IT-Experten bestimmen, ob Mitarbeiter sich Ihre Startseite individuell gestalten können, oder Gruppenrichtlinien festgelegt werden sollen.
B.Y.O.D (Bring Your Own Device)
 
  • Workplace Join
    IT Administratoren können nun den Zugriff auf Unternehmensressourcen noch feiner, granularer anbieten.
  • Work Folders
    Benutzer können mit Work Folders Daten aus ihren Benutzerordnern des Unternehmensnetzwerks auf ihr Device synchronisieren
  • Open MDM
    Viele Unternehmen wollen bestimmte Geräteklassen verwalten. Mit Windows 8.1. kann ein OMA-DM API Agent dazu genutzt werden, um Windows 8.1 Devices mit MDM (Mobile Device Management) Produkten zu verwalten.
  • Tap to print
    Das Windows 8.1 Device nur gegen einen NFC-fähigen Drucker tappen und alles ist erledigt, und schon wird losgedruckt (NFC Tag benötigt).
  • Wi-Fi Direct printing
    Ohne zusätzliche Treiber oder Software können Windows 8.1 Devices direkt mit Wi-Fi Druckern verbunden werden.
  • Native Miracast wireless display
    Kabellos Präsentieren.
  • Mobile Device Management
    Tiefere Verwaltungsroutine mit existierenden Tools wie Windows Intune.
  • Web Application Proxy
    Zugriff auf Unternehmensressourcen kann veröffentlicht und Multi-Faktor Authentifizierung erzwungen werden, genauso wie an Bedingungen gekoppelte Zugriffsrichtlinien.
  • RDS Erweiterungen
    Bringen Verbesserungen in der Verwaltung, Nutzung und User Experience mit sich.
Mobilität
 
  • VPN
    Noch größere Auswahl an VPN Clients.
  • Mobile Broadband
    Windows 8.1 unterstützt kabellosen eingebetteten Funk, wodurch Energieeinsparungen erhöht werden.
  • Broadband Tethering
    Windows 8.1. PC oder Tablet mit mobilem Breitband kann in einen Personal Wi-Fi Hotspot verwandelt werden.
  • Auto-triggered VPN
    Wird ein integrierter VPN Client Zugriff benötigt - wie z.B. beim Zugriff auf das Firmenintranet - wird Windows 8.1 den Benutzer automatisch auffordern sich mit nur einem Klick anzumelden.
Sicherheit
 
  • BitLocker
    Zusätzlich zur Geräteverschlüsselung stehen Ihnen nun weitere Optionen zur Laufwerksverschlüsselung zur Verfügung, um Ihre Daten umfassend zu Schützen.
  • Remote Business Data Removal
    Unternehmen haben nun noch mehr Kontrolle über Firmendaten.
  • Improved Biometrics
    Alle SKUs (Stock-Keeping Units) werden die Möglichkeiten von biometrischer End-to-End Sicherheit beinhalten.
  • Pervasive Device Encryption
    Die Geräteverschlüsselung, welche vorher bereits bei Windows RT und Windows Phone 8 zu finden war, ist nun in allen Windows Editionen verfügbar.
  • Verbesserter Internet Explorer
    Verbesserungen im Internet Explorer 11 beinhalten schnelleres Laden von Seiten, Side-by-side Browsen von Webseiten, Anti-Malware Lösungen haben die Möglichkeit, den Input auf binäre Erweiterungen zu scannen, bevor diese zur Ausführung an die Erweiterung weitergereicht wird und vieles mehr.
  • Malware Resistance
    Windows Defender, Microsofts kostenlose Antivirus Lösung in Windows 8.1, wird das Netzwerkverhalten überwachen, um das Ausführen von bekannter und unbekannter Malware zu erkennen und zu stoppen.
  • Assigned Access
    Mit "Assigned Access" kann eine Single Windows Store App Experience auf dem Device aktiviert werden. Das könnten Dinge wie z.B. eine Lern-App für Schüler in einer Bildungseinrichtung sein oder eine Kundendienst-App in einer Boutique.

 

Versionen von Windows 8.1

Neben einer Version für Privatanwender und der erweiterten Ausführung Windows 8.1 Pro, gibt es die Version Windows RT 8.1 sowie das speziell für Firmen entwickelte Windows 8.1 Enterprise. Eine Übersicht der verschiedenen Funktionen finden Sie hier.

Bei Windows RT 8.1 handelt es sich um ein neues Windows-basiertes Betriebssystem, das für dünne, leichte PCs mit längerer Akkulebensdauer optimiert wurde und mehr Flexibilität ermöglicht. Windows RT funktioniert ausschließlich mit Apps aus dem Windows Store.

Verwaltungsfunktionen

Mit neuen und zunehmend mobilen Geräten am Arbeitsplatz ist das Verwalten dieser sowie der enthaltenen Unternehmensdaten wichtiger als je zuvor. Vertrauenswürdige Management und Security Features stellen einen wichtigen Bestandteil der neuen Version dar. Windows 8.1 ist für eine Vielzahl von Gerät- und Architekturtypen skalierbar. Hochleistungs-Desktops profitieren durch die verbesserten Power Management Features am meisten von der stabilen Performance und Skalierbarkeit. Für mobile Geräte wie Laptops und Tablets sind große Vorteile in den verbesserten Energieverwaltungsfunktionen zu sehen.

Ein besonderes Highlight: Windows to Go!

Windows 8.1 und einen USB-Stick mit mindestens 16 Gigabyte Speicherplatz – mehr benötigen Sie nicht, um Ihr zukünftiges Betriebssystem inklusive aller persönlichen Einstellungen unterwegs dabeizuhaben. Der Datenträger wird mit einem komplett funktionsfähigen Windows 8 ausgerüstet, kann an den meisten fremden Rechnern gestartet werden und macht Ihr Windows-System somit mobil. Neu hinzugekommen ist jetzt auch die Unterstützung für Verbundlaufwerke. Somit kann das Laufwerk sowohl als Speicherlaufwerk für Windows To Go als auch als Sicherheitsgerät für das Zertifikat dienen.
Windows To Go gibt es nur in der Enterprise-Variante und steht somit nur für Volumenlizenz-Kunden zur Verfügung.

Companion Subscribtion License

Mit Einführung von Windows 8 gewährt Microsoft Kunden mit aktiver SA das Recht Companion Subscribtion Licenses (CSL) dazuzukaufen. Windows CSL ist eine Abonnement-Lizenz, die der Hauptnutzer eines mit Software Assurance für Windows lizenzierten Geräts ergänzend erwerben kann. Die CSL bietet dieselben Rechte wie eine VDA-Lizenz. Ein Windows Enterprise Primärbenutzer darf von bis zu 4 Companion-Geräten (statt von nur einem wie bei VDA), die er verwendet, auf seinen virtuellen Desktop zugreifen.
Bitte prüfen Sie die Verwendung dieses neuen Lizenzmodells für sich, denn mit der Nutzung von CSL Lizenzen können Sie bis zu 75% Ihrer Kosten einsparen, im Vergleich zur VDA-Lizenzierung!
Als Volumenlizenzkunde haben Sie im Rahmen Ihrer Software Assurance Services einige Angebote, die Sie bei der Migration unterstützen und auf welche Sie ohne Kosten zugreifen können. Dazu gehören z.B. Workshop Angebote, Trainingsgutscheine, das Home Use Programm, mit dem Ihre Mitarbeiter sich mit der neuen Office Version zu Hause vertraut machen können, aber auch Ressourcen wie TechNet Subsciption und vieles mehr.