COMPAREX Akademie

DTL-SLA11 – Social Media User Help Desk Portal - der Anwender Self Service

Kursname: DTL-SLA11 – Social Media User Help Desk Portal - der Anwender Self Service

Dauer:
1 Tag
Preis:
1.350,00 €/Person
Kurstyp:
Präsenztraining

Überblick

Social Media und IT-Self-Service-Portale legen den Anwendern mehr Verantwortung in die Hände sich selbst zu helfen. Beide Konzepte liegen bei der Reduzierung des Callvolumens am Service Desk ganz weit vorne. Meistens werden sie aber auch genau darauf reduziert. IT-Self-Service bedeutet einerseits IT-Selbsthilfe (hierunter fällt u.a. der Social Media Ansatz) und andererseits IT-Selbstbedienung. Im Englischen wird das nicht unterschieden, doch in der Praxis im Rechenzentrum macht dies einen großen Unterschied.

Die Verselbstständigung der IT bzw. die Übergabe von früher reinen Rechenzentrumstätigkeiten an die Nutzer stellt ein hohes Kosteneinsparungspotential dar. Damit man in der IT die Fäden in den Händen hält, bedarf es neuer Kontrollkonzepte. Der Seminarteilnehmer wird u.a. auch mit sechs verschiedenen IT-Self-Services vertraut gemacht, die vom Onboarding neuer Mitarbeiter bis zum Datawarehousing viele Bereiche abdecken.

Nach diesem Training sind Sie ausgebildet, um ein IT-Self-Service-Portal umsetzen zu können und steigern den weiteren Einsatz Ihres IT-Servicekatalogs.

Voraussetzung

Basiskenntnisse IT Service Katalog, Vertragsgestaltung, Qualitätsmanagement.

Anmerkungen

Unser Trainer ist Spezialist in diesem Bereich. Als Berater und Trainer kommt er aus der Praxis und vermittelt die Inhalte sehr pragmatisch.

Unser öffentlicher-Schulungsservice:

Sie können Ihren IT-Servicekatalog oder bis zu 3 Service-Level-Agreements an unsere Trainer senden. Senden Sie diese bitte an Petra Lauckner . Ihre Dokumente werden analysiert und die jeweiligen Ergebnisse anonymisiert in der Schulung eingebaut.

Unsere Schulung wird individueller an Ihrem Praxisbezug ausgerichtet. Sie erhalten somit wichtige Impulse zur Optimierung.

Unser Inhouse-Schulungsservice:

Sie können Ihren IT-Servicekatalog oder bis zu 3 Service-Level-Agreements an unsere Trainer senden. Ihre Dokumente werden analysiert und die jeweiligen Ergebnisse in der Schulung eingebaut.

Mit diesem Service schlagen wir die Brücke zwischen der Wissensvermittlung an Ihre Kollegen und den für relevanten Beratungsanteil, der Ihnen Weiterentwicklungspotentiale aufzeigt.

Kursinformationen

  • IT-Self-Services sind mehr als nur ein Passwortreset
  • Von der IT-Manufaktur hin zum IT-Supermarkt
  • Moderne und innovative IT-Self-Service-Portal-Konzepte
  • Crowdsourcing-Konzepte: Der Einsatz von Social Media als weiterer Kanal zur Problemlösung
  • Posting-Management: Problemlösungsansätze mit einer großen Wirkungsreichweite
  • Enduserbudget, Freigabeautomatismen und vereinfachte Buchungsvorgänge
  • IT-Self-Service-Point: neue innovative Beschaffungskonzepte
  • Wie designt man einen IT-Self-Service
  • Wie man die Organisation darauf vorbereitet
  • Was müssen Nutzer erleben, damit etwas als IT-Self-Service wahrgenommen wird
  • Wie man die heutigen Vorstufen der IT geeignet für den IT-Self-Service nutzt
  • Umnutzungsinvestitionen/-kosten und deren ROI
  • Sechs Praxisbeispiele von IT-Self-Services auf dem Prüfstand
  • Management von IT-Self-Services
  • Kritische Betrachtung der IT-Self-Servicekonzepte
  • IT-Self-Service-Tools und IT-Self-Service--Dienstleister: Vergleich & Lösungen
  • Die größten IT-Self-Service-Herausforderungen im Überblick
  • No gos’s bei der Konzeption von IT-Self-Services

Zielgruppe

IT-Leiter, IT Mitarbeiter, die mit Dienstleistern direkt zusammenabeiten, interen und exteren Service Provider, ITIL Manager, Compliance Verantwortliche oder Mitarbeiter, die sich einen aktuellen Überblick zum Thema Compliance verschaffen wollen.

Termine und Anmeldung

Alle Termine finden Sie in der Übersicht. Klicken Sie zum Buchen einfach auf das gewünschte Datum. Gern können Sie uns wegen alternativen oder späteren Terminen anfragen.

Sollten keine Termine aufgeführt sein, kontaktieren Sie uns bitte zur Terminvereinbarung per Email akademie@comparex.de oder unter: 0341 / 25 68 586.

Standort Juni Juli August September Oktober November
Hannover 23. »
 
Weitere Termine

Legende

Durchführungsgarantie – noch Plätze verfügbar.
Durchführung – Wahrscheinlichkeit hoch – noch Plätze verfügbar.
Es sind keine Plätze mehr verfügbar. Bei vielen Kursen besteht dennoch die Möglichkeit online über ein virtuelles Klassenzimmer teilzunehmen. Kontaktieren Sie uns unter akademie@comparex.de oder 0341/2568 586.

Weitere Kurse zum Hersteller ITIL finden Sie hier.

Garantietermin: Dieser Kurs wird garantiert durchgeführt.

Sonderaktion: Für diesen Kurs gibt es eine Sonderaktion.

Bitte beachten Sie: Die unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienenden Leistungen der COMPAREX sind überwiegend umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG. Sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gern!


Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Annelies Büchler
Inside Sales Executive

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 530

Annelies Büchler
© COMPAREX AG
Zurück nach oben