COMPAREX Akademie

Sec17 – Hacking-Methoden in der Praxis: Vorgehen des Angreifers und Schutzmaßnahmen

Kursname: Sec17 – Hacking-Methoden in der Praxis: Vorgehen des Angreifers und Schutzmaßnahmen

Dauer:
2 Tage
Preis:
990,00 €/Person
Kurstyp:
Präsenztraining

Überblick

Wirkungsvolle IT-Sicherheitsmaßnahmen können nur dann getroffen werden, wenn man die Hacking-Methoden und -MIttel des Angreiferrs kennt. Deren Bandbreite wächst mit Fortschreiten der technologischen Entwicklung ständig. Selbst technisch wenig versierte Personen können mittlerweile leistungsfähige Angrifftools inkl. Supportleistungen (illegal) käuflich erwerben und einsetzen.

Die Teilnehmer des Seminars werfen einen Blick hinter die Kulissen und erleben nachvollziehbar in Live-Demonstrationen, auf welche Weise und mit welcher Motivation Angreifer heutzutage in eine IT-Umgebung eindringen und welche Schäden daraus entstehen können. Sie erhalten dazu einen umfassenden Überblick über die gängigen Angriffsmethoden und -mittel (SQL-Injection, Man-in-the-Middle- Angriffe, Netzwerkenumeration, Keylogger, Netzwerksniffer, Session Hijacking usw.) und entsprechende organisatorische und technische Gegenmaßnahmen.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme sind solide IT-Grundkenntnisse, unter anderem über gängige Netzwerktechnik sowie Betriebssystem- und Anwendungsarchitektur.

Anmerkungen

Nutzen Sie unsere vorteilhaften Bundles und sparen Sie!

Dieser Kurs ist Teil der Bundles SA220 und SA219

Mit dieser Sonderveranstaltung bieten wir Ihnen einen Sonderpreis und besondere Durchführungsorte über unsere Niederlassungen hinaus an.

Geben Sie bei Ihrer Bestellung den Buchungscode: „Sec17" an, dann erhalten Sie 10% Nachlass.

Zielgruppe

Das technisch orientierte Seminar adressiert insbesondere IT-Sicherheitsbeauftragte, IT- bzw. IuK-Verantwortliche, -Architekten und -Administratoren, CERT-Personal sowie Ermittler in Strafverfolgungsbehörden.

Kursinformationen

    1. Tag 09:30-17:30 Uhr:

  • Einleitung
  • Bedrohungen für die IT aus Sicht der Informationssicherheit
  • Typen von Angreifern und ihre Motivation
  • Überblick über die typischen Angriffsszenarien
  • Social Engineering
  • Sammeln von Informationen
  • Scanning- und Enumerationstechniken
  • Einsatz von Hacking-Hardware

    2. Tag 08:30-16:00 Uhr:
  • Überblick über verschiedene Angriffsvektoren
  • Webapplikationssicherheit
  • Injection-Angriffe
  • Einsatz von Schadsoftware
  • Exploits und Exploitframeworks
  • Man-in-the-Middle-Angriffe
  • Netzwerksniffer
  • Session Hijacking
  • Passwortcracking
  • Smartphones als Angriffsvektor

Termine und Anmeldung

Alle Termine der nächsten 6 Monate finden Sie in dieser Übersicht. Klicken Sie zum Buchen einfach auf das gewünschte Datum. Gern können Sie uns wegen alternativen oder späteren Terminen anfragen. Schicken Sie eine E-Mail an: akademie@comparex.de oder kontaktieren Sie uns unter: 0341 / 25 68 586.

Standort Dezember Januar Februar März April Mai
Berlin 15. - 16. »
Berlin 24. - 25. »
Düsseldorf
Frankfurt am Main 19. - 20. »
Friedrichshafen 23. - 24. »
Fulda 30. - 31. »
Hannover 09. - 10. »
Heidelberg 09. - 10. »
Husum 27. - 28. »
Köln 26. - 27. »
München 16. - 17. »
Münster 16. - 17. »
Oldenburg 16. - 17. »
Saarbrücken 05. - 06. »
Warstein 02. - 03. »
 
Weiter
Durchführungsgarantie – noch Plätze verfügbar.
Durchführung - Wahrscheinlichkeit hoch – noch Plätze verfügbar.
Es sind keine Plätze mehr verfügbar. Bei vielen Kursen besteht dennoch die Möglichkeit online über ein virtuelles Klassenzimmer teilzunehmen.

Weitere Kurse zum Hersteller Security finden sie hier.

Legende

Garantietermin: Dieser Kurs wird garantiert durchgeführt

Sonderaktion: Für diesen Kurs gibt es eine Sonderaktion.

* Bitte beachten Sie: Die unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienenden Leistungen der COMPAREX sind überwiegend umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG. Sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gern!


Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Angelika Pieta
Manager COMPAREX Akademie

Blochstraße 1
D-04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 586
+49 341 2568 891

Angelika Pieta
© COMPAREX AG
Zurück nach oben