COMPAREX AG
COMPAREX 3D Weihnachtsgrüße (Header)

Dreidimensionale Weihnachtsgrüße – das COMPAREX Hologramm

Pünktlich zum Nikolaus trudeln die ersten Weihnachtskarten ein. Den COMPAREX Weihnachtsgruß gibt es dieses Jahr in dreidimensionaler Form. Ja, richtig gelesen in 3D! Um unsere Weihnachtsbotschaft zu entschlüsseln, ist Basteleinsatz gefragt. Alles, was Sie zum Basteln brauchen, finden Sie im Büro oder in der heimischen Schreibtischschublade. In nur 5 einfachen Steps erstellen Sie Ihren eigenen Hologramm-Projektor. An die Scheren, fertig, los!

Ein Blogbeitrag der COMPAREX Redaktion

Was Sie benötigen

  1. die durchsichtige und stabile Plastikhülle eines Schnellhefters (möglichst durchsichtig und nicht milchig)
  2. die ausgedruckte Bastelvorlage
  3. ein Lineal
  4. durchsichtiges Klebeband
  5. einen Stift
  6. eine Schere
  7. ein Smartphone oder Tablet

COMPAREX Hologramm: Das wird benötigt

Das benötigen Sie für Ihr Hologramm, Quelle: COMPAREX

Was Sie tun müssen

Folgen Sie einfach den folgenden Schritten, um schnell und unkompliziert ein Hologramm-Projektor zu kreieren.

Step 1

Laden Sie sich unsere Bastelvorlage hier herunter und drucken Sie diese aus.

Bastelvorlage downloaden

Step 2

Trennen Sie die Plastikfolie vom Schnellhefter ab. Legen Sie diese auf die ausgedruckte Bastelvorlage und zeichnen Sie die Linien mit einem wasserlöslichen Stift und einem Lineal nach.

Tipp: Je stabiler die Plastikfolie ist, desto besser hält der Hologramm-Projektor.

Step 3

Schneiden Sie die Plastikfolie entlang der vorgezeichneten Linien aus.

Step 4

Knicken Sie die Plastikfolie entlang der vorgezeichneten 4,5 cm langen Linien. Legen Sie die beiden losen 4,5 cm langen Enden aufeinander und fixieren diese mit dem durchsichtigen Klebeband. Entfernen Sie die Stiftreste mit Wasser – Ihr Hologramm-Projektor ist nun fertig.

Step 5

Spielen Sie auf Ihrem Smartphone das COMPAREX Weihnachtsvideo ab. Um das dreidimensionale Hologramm zu sehen, müssen Sie das kurze 1-cm-Ende des Hologramm-Projektors auf den Bildschirm des Smartphones legen. Die Seite, die nach oben zeigt, sollte das 6-cm-Ende sein, und die Form einer Raute haben. Wenn Sie nun seitlich auf den Hologramm-Projektor schauen, sehen Sie eine dreidimensionale Überraschung.

3D-Weihnachtsgrüße anschauen

Tipp: Je dunkler der Raum, desto besser sichtbar ist das Hologramm.

Die Anleitung als Video-Tutorial

Die vollständige Anleitung haben wir hier nochmals als Video für Sie aufbereitet.

Das Tutorial auf Youtube ansehen

Viel Spaß beim Nachbasteln und frohe Weihnachten.
Ihre COMPAREX Redaktion

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
06.12.2017

geschrieben von:

TAGS:
Hologramm, Weihnachten

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben