COMPAREX AG
Kollaboratives Arbeiten mit Office Sway – PowerPoint 4.0

Kollaboratives Arbeiten mit Office Sway – PowerPoint 4.0

Seit August 2015 ist Sway innerhalb der Microsoft Office-Familie verfügbar. Auf eine ganze neue Art und Weise kann der Nutzer seine Ideen aufbereiten, präsentieren und mit seinen Kollegen in Echtzeit teilen. Es ist dabei egal, ob Sie die verschiedenen Multimedia-Inhalte im Web oder Offline präsentieren. Garantiert ist Ihnen aber eine optimale Ansicht aller Unterlagen. Egal, auf welchem Endgerät Sie die Präsentation betrachten. Einen kurzen und übersichtlichen Einstieg in die neue Webanwendung aus der Microsoft Office-Reihe erhalten Sie hier.

Ein Blogbeitrag von Oana Moldovan, Technical Presales Executive

Kollaboratives und ortsunabhängiges Arbeiten wird in Zukunft immer wichtiger. Regelmäßig arbeiten verschiedene Abteilungen in einem Unternehmen an Projekten zusammen. Ab sofort müssen Sie nicht mehr auf eine PowerPoint-Präsentation zurückgreifen, wenn Sie Ihre Ideen vorstellen möchten.

Microsoft Office Sway

Warum Sway?

Die besten Ideen für eine gute Präsentation bekommt man in der Regel nicht, wenn man vor dem PC oder Notebook sitzt und krampfhaft versucht, kreativ zu sein. Meistens kommen einem die besten Gedanken an den unterschiedlichsten Orten und Zeiten. Vielleicht hatten Sie auch schon einmal im Zug oder Supermarkt einen brillanten Einfall? Dann gilt es, die Idee schnell festzuhalten. Dafür öffnet man einfach die Sway-App auf dem Smartphone und fügt seine Ideen ein. Das kann ein Foto sein, das Sie gerade aufgenommen haben und Ihre Gedanken dazu, oder Videos mit den passenden Weblinks, Grafiken, Diagrammen... Sogar Tweets lassen sich ganz einfach einfügen.

Von nahezu jedem Gerät aus kann der Nutzer seine Ideen erfassen und im Anschluss aufbereiten. Auch unterwegs. Die gängigen Plattformen IOS und Windows 10 werden selbstverständlich unterstützt. In Kürze erscheint Sway auch für Android.

Einen Überblick über die Systemanforderungen für Sway finden Sie hier.

Wie funktioniert Sway?

Bei der Erstellung einer neuen Präsentation hilft Ihnen die Design-Engine dabei, Inhalte wie Bilder, Texte oder andere verschiedene Multimedia-Elemente schnell und unkompliziert zu verarbeiten.

Präsentationen mit Sway erstellen

In jedem neuen Abschnitt, Sway arbeitet nicht mit Folien, können Sie entscheiden, welche Inhalte Sie in die aktuelle Karte einfügen möchten. Zur Auswahl stehen Überschiften, Texte, Bilder und Inhalte von Ihrem Gerät oder einem anderen Speicherort. Die Bilder- und Videosuche ist mit Bing verknüpft, sodass die Suchergebnisse sofort anzeigt werden und das Bild aus der Ergebnisliste in den Reiter gezogen werden kann.

Das Design kann man entweder per Zufallsverfahren übernommen werden oder Sie wählen Ihr eigenes Wunsch-Design aus.

Design in Sway auswählen

Zum Abschluss klicken Sie auf den Wiedergabe-Button und Ihre Sway-Präsentation ist fertig.

Sway kann nun mit Kollegen, Kunden oder Lieferanten geteilt werden. Die Arbeitsweise verändert sich dadurch enorm. Sie können sich mit anderen Personen vernetzen und die Zusammenarbeit fördern, ohne dass Sie E-Mails mit großen PowerPoint-Anhängen versenden müssen. Den Link zu Ihrer Sway-Präsentation können Sie ganz einfach versenden oder über soziale Netzwerke, wie beispielsweise XING oder LinkedIn, teilen. Mit einem embedded Code kann Sway sogar in andere Seiten eigebunden werden.

Da Sway ein reiner Online Dienst ist, benötigt es keine eigenen Speicherressourcen.

Wie erhalten Sie Sway?

Sway ist ein Bestandteil von Office 365. Zudem kann das Programm als App auf dem Smartphone oder auf Windows 10 genutzt werden.

Fazit

Meiner Meinung nach ersetzt Sway PowerPoint nicht komplett, sondern bietet eine neue kreative Plattform. Je nachdem, welches Ziel Sie verfolgen und wie Sie Ihre Inhalte präsentieren wollen (online oder offline), bietet Sway Ihnen eine gute Alternative zu PowerPoint. Und ein Wow-Effekt ist Ihnen mit Sway garantiert :)

Sie sollten jedoch im Hinterkopf behalten, dass Sie durch Sway zwar eine sehr große Flexibilität haben – im Bereich Design jedoch Einschränkungen hinnehmen müssen.

Und eins sollten wir nicht vergessen: Das wichtigste bei jeder Präsentation ist der Mensch, der seine Ideen & Erfahrungen mit uns teilt.

Sway Präsentation öffnen

Benötigen Sie weitere Informationen zu Sway und dem Microsoft Office-Paket? Dann wenden Sie sich an unsere COMPAREX-Experten. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Jetzt informieren »

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
06.10.2016

geschrieben von:

TAGS:
Collaboration, Office, Office 365, Sway

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben