COMPAREX AG
InfoPath Designer 2013: Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein fertig einsetzbares SharePoint Layout

InfoPath Designer 2013: Anleitung für ein fertig einsetzbares SharePoint Layout Teil 4

Nachdem ich Ihnen in den ersten drei Teilen dieser Blogreihe gezeigt habe, wie Sie mit Hilfe von InfoPath Designer 2013 Ihr SharePoint Layout entwickeln, wie Sie sich die Funktionen von Regeln zunutze machen und wie Sie u.a. einen Abbruch mit doppelter Bestätigung programmieren, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag folgenden Ratschlag erteilen: Mehr Übersicht oder mehr Details? Überlassen Sie diese Entscheidung doch einfach dem Anwender!

Ein Blogbeitrag von Daniel Mönch, SharePoint Consultant

Der Grundgedanke ist hierbei, dass Sie in umfangreichen Formularen dem Anwender die Möglichkeit bieten, einzelne Abschnitte mit weniger oder mehr Details anzeigen zu lassen. Das Prinzip kann dabei dem Doppel-Abbruchverfahren entnommen werden, jedoch in leicht abgewandelter Form.

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Als Ausgangslage dient uns ein simpler Formularausschnitt, der aus zwei Abschnitten besteht. Der obere „Abschnitt 1“ mit zwei Buttons für mehr oder weniger Details und der untere Abschnitt, in dem unsere Felder enthalten sind.

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Um die Formularaktion auszusteuern, benötigen Sie ein eigenes Feld „Abschnitt1_Details“, welches Sie in Ihrer Datenquelle anlegen. Wie auch im Doppelabbruchverfahren, verwenden Sie eine 0, zum Details ausblenden und eine 1 zum Details einblenden.

Standardmäßig sollen alle Details eingeblendet sein. Sie legen sich daher folgende Formular-Laderegel (Menü: Daten > Formularladevorgang > Neu) an:

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Für den Button „weniger Details“ hinterlegen Sie folgende Aktionsregel:

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Zusätzlich hinterlegen Sie für den Button „weniger Details“ folgende Formatierungsregel:

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Für den Button „mehr Details“ hinterlegen Sie folgende Aktionsregel:

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Zusätzlich hinterlegen Sie für den Button „weniger Details“ folgende Formatierungsregel:

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Abschließend hinterlegen Sie noch eine Formatierungsregel für den zweiten Abschnitt mit Ihren Feldern des Abschnitts 1.

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Klicken Sie auf das kleine Fähnchen (links unten) des zweiten Abschnitts und erstellen Sie folgende neue Formatierungsregel:

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Sie sind fertig und dem Anwender wird nach dem Laden des Formulars zunächst der Abschnitt 1 vollständig angezeigt: 

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

Mittels des „weniger Details“-Buttons kann er die Felder des Abschnitt 1 von der Anzeige entfernen…

Infopath Designer 2013 SharePoint Felder im Formular ein- und ausblenden

… und mittels des „mehr Details“-Buttons wieder einblenden.

Das Prinzip lässt sich auch über mehrere Abschnitte hinweg anwenden. Wichtig ist dabei, dass Sie Abschnitte in sinnvolle Gruppierungen von Feldern bilden, die Sie ein- bzw. ausblenden möchten und den/die entsprechenden Button(s), sowie Aktions- und Formatierungsregeln hinterlegen.


Ausblick auf Teil 5

Im fünften und letzten Teil meiner InfoPath 2013 Blogreihe erkläre ich Ihnen die Navigation durch mehrseitige Formulare mit Hilfe von Vor- und Zurück Buttons und stelle mich folgender Frage: Wie setzt man die Abbildung von Registerkarten in Formularen um?


Aktuell und kostenlos: Nutzen Sie die Erfahrung unserer Consultants

SharePoint-Veranstaltungen- und Webinar-Termine:

05.10. bis 18.10.2017 09:00 - 16:15 Uhr SharePoint Roadshow Details & Anmeldung »

SharePoint AHA-Momente 2017
Egal ob SharePoint On-Premises, Online oder Hybrid, lassen Sie sich von uns durch die SharePoint Welt von morgen führen und finden Sie Ihren persönlichen SharePoint AHA-Moment.

Mittwoch 13.12.2017 10:00 - 11:00 Uhr kostenfreies On-Air-Webinar Details & Anmeldung »

Microsoft Flow: So bringen Sie Ihre Apps dazu miteinander zu kommunizieren

Dienstag 09.01.2018 10:00 - 11:00 Uhr kostenfreies On-Air-Webinar Details & Anmeldung »

Microsoft Teams, Planner & Flow: Erfahren Sie den Mehrwert den diese Tools Ihnen bieten

Unsere Webinare richten sich in erster Linie an Endkunden. Um an dem Webinar teilzunehmen, benötigen Sie lediglich einen Laptop oder PC, einen Internetzugang und ein Headset oder Telefon. Die Übertragung des Webinars passiert über Ihren Webbrowser.

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
19.07.2017

geschrieben von:

TAGS:
Formular, InfoPath, SharePoint, Tutorial

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben