COMPAREX AG
Licensa 2016

LICEN§A 2016: Wie Compliance nicht zum Glücksspiel wird

Mieten oder kaufen? Software-Mietmodelle werden oft als attraktive Alternative zur Kauflizenz angepriesen. Doch die Umstellung ist häufig mit großer Unsicherheit verbunden. Grund genug, sich mit dem Thema genauer auseinanderzusetzen. Die LICEN§A 2016 informiert über aktuelle Lizenzmodelle führender Software-Hersteller und stellt die Vor- und Nachteile von Miete und Kauf kritisch gegenüber.

Ein Beitrag der COMPAREX Blog-Redaktion

Software-Mietmodelle liegen im Trend. Ein Grund dafür ist der Wandel bei vielen großen Software-Herstellern, die sich immer mehr von der herkömmlichen Kauflizenz abwenden. Durch den Einsatz von Cloud-Produkten in Ihrem Unternehmen fügen Sie jedoch oft neue Stolperfallen hinzu und sind nicht automatisch vor Audits geschützt. Kaum verwunderlich also, dass das Lizenzrecht bei vielen Unternehmen und Behörden immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Wer hilft mir durch das Dickicht des Lizenzdschungels?

Doch wie gehe ich korrekt mit meinen Lizenzen um? Durch die immer größer werdende Komplexität von Kauf- und Mietmodellen wird dies zu einer Full-Time-Aufgabe. Dabei bestimmen mehrere Faktoren den Aufwand:

  • Unternehmensgröße

  • Anzahl der Hersteller

  • Bandbreite der eingesetzten Software

Manche IT-Abteilung ist von diesem enormen Aufwand schlichtweg überfordert. Die Auswirkungen der Virtualisierung auf die Lizenzbestimmungen sind enorm und es werden zukünftig weitere technische Veränderungen folgen, die ebenfalls Einfluss auf das Lizenzmanagement haben. Es gibt also viele Gründe sich genauer zu informieren, welche Lizenzierungsmodelle für den Einzelnen in Frage kommen, um sich bestens für die Zukunft der Software-Lizenzierung zu wappnen.

LICEN§A 2016: Überlassen Sie Ihre Software-Lizenzen nicht dem Zufall

Dass das Thema Software-Mietmodelle immer mehr an Bedeutung gewinnt, haben die zahlreichen Kundenanfragen in den letzten Monaten gezeigt. Aus diesem Grund ist eine Veranstaltungsreihe bei COMPAREX entstanden, die über die aktuellen Lizenzmodelle führender Software-Hersteller informiert und gleichzeitig die neuesten Lizenzierungspakete von Miet- und Kaufmodellen analysiert. COMPAREX Lizenzspezialisten und Hersteller-Experten stehen den Teilnehmern dabei Rede & Antwort. In frei wählbaren Workshops erhalten Teilnehmer Antworten auf konkrete Fragen und Anforderungen aus der Praxis. Der diesjährige Gast ist der renommierte Publizist Tim Cole. Aufrüttelnd und inspirierend fordert er eine digitale Transformation in deutschen Unternehmen ein, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Rückblick: Das war die LICEN§A 2016 in Hamburg

Über 130 Teilnehmer reisten am 23. Februar 2016 zum ehemaligen Hauptzollamt in Hamburgs historischer Speicherstadt. Wo einst Gewürze, Tee und Kaffee aus aller Welt kontrolliert wurden, stellte COMPAREX bei der ersten Veranstaltung der LICEN§A 2016 aktuelle Lizenzierungsthemen auf den Prüfstand: Von Software-Vertragsgrundlagen und aktuellen Vertragsmodellen über Next-Level-Software-Licensing mit SoftCare und Lizenzkostenoptimierung und vielen weiteren Themen. „Das Thema Lizenzmanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung“, so Stephan Schmidt-Wallkusch, Regionalmanager Nord bei COMPAREX. „Oft ist es für Unternehmen aber noch sehr schwierig, die neuen Mietmodelle der Software-Hersteller prozesstechnisch in ihre tägliche Arbeit einzubinden. Umso wichtiger ist es, nicht den Überblick zu verlieren, denn das kann schwerwiegende rechtliche als auch finanzielle Folgen haben“.

Impressionen von der Licensa in Hamburg Impressionen von der Licensa in Hamburg

Den Auftaktvortrag in Hamburg hielt Dr. Henriette Picot, IT-Rechtsanwältin der internationalen Anwaltskanzlei Bird & Bird, gefolgt vom COMPAREX Lizenzspezialisten Carsten Wemken, der einen Blick in die Zukunft wagte und dabei neue Rahmenbedingungen für regelkonforme Lizenzierung vorstellte.

„Das Besondere an der LICEN§A ist ihr Format und die Vielfalt der verschiedenen Themen, die an einem Tag abgebildet werden“, erklärt Doreen Gebler, Vertical Lead Public Sector Deutschland, die einen Workshop über aktuelle Vertragsmodelle für den Öffentlichen Dienst leitete. „Egal aus welcher Branche das Unternehmen kommt oder wie viele Mitarbeiter es beschäftigt, das Thema Software-Lizenzierung betrifft alle gleichermaßen.“

Impressionen von der Licensa in Hamburg Impressionen von der Licensa in Hamburg

Das Veranstaltungskonzept aus Vorträgen und Workshops, in denen COMPAREX-Mitarbeiter ihre Expertise als Lizenzspezialisten und Vertragsberater an die Teilnehmer weitergeben konnten, machte die LICEN§A zu einem vollen Erfolg. Auch Ellen Bauer, Strategic Partner Business Managerin bei VMware, sah den entscheidenden Mehrwert der LICEN§A in ihren Interaktionsmöglichkeiten: „Wichtigster Bestandteil ist aus meiner Sicht der Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmer erhalten einen guten Überblick über die verschiedenen Lizenzierungsmodelle von VMware und können somit entscheiden, welchen Lizenzierungsweg sie mittel- oder langfristig gehen möchten.“

Impressionen von der Licensa in Hamburg Impressionen von der Licensa in Hamburg

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die abschließende Expertenrunde, bei der sich Hersteller-Vertreter von Oracle, Microsoft, Adobe und VMware, gemeinsam mit COMPAREX und Dr. Henriette Picot den kritischen Fragen der Gäste stellten. Besonders gefragt waren an diesem Tag verschiedene Virtualisierungsansätze und alles zum Thema Software Asset Management. „Die gesamte Organisation der Veranstaltung war perfekt“, so ein Teilnehmer. „Die Themenvielfalt und Workshops waren gelungen. Es wurden durchweg aktuelle Themen bearbeitet und ich erhielt fundierte Informationen“, so ein weiterer Gast.

Hersteller auf der Licensa

Einladung zur LICEN§A 2016

Stehen Sie auch vor der Wahl, Software-Lizenzen zu kaufen oder zu mieten? Haben Sie sich evtl. bereits entschieden oder wollen Sie den Zufall entscheiden lassen? Wir möchten Sie zu den nächsten Veranstaltungen in Stuttgart und Köln einladen:

Anmeldung Stuttgart; 16. Juni »

Anmeldung Köln; 29. September »

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
14.04.2016

geschrieben von:

TAGS:
Compliance, LICEN§A, Veranstaltung

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben