COMPAREX AG
Adobe Shape CC Tutorial

Adobe Shape CC: Wie Sie ganz einfach Formen per Handy oder Tablet vektorisieren

Gedanken sind schnell auf Papier gekritzelt, in Umrissen, Bildern und Ablaufplänen skizziert. Mit Adobe Shape CC, einem kleinen kostenlosen Tool, können Kreative ihre Scribbles schnell und einfach in Vektorgrafiken umwandeln und umgehend mit Kollegen und Kunden teilen. Unser Gastautor Christian Kortüm hat die App kürzlich für sich entdeckt und ist restlos begeistert.

Ein Beitrag von Christian Kortüm

Ein hektischer Morgen in der Redaktion: Als Kameramann und Cutter für PR-Filme sitze ich in einer Telefonkonferenz mit einem neuen Kunden. Das Gespräch dauert länger, ich nehme mir ein Blatt zur Hand, notiere Termine, Einfälle, Informationen. Ein Chaos meiner Ideen entsteht, gescribbelt ohne Struktur auf blankem Papier. Besonders die gezeichneten Gedanken für das geplante Storyboard, eine Art gezeichnete Geschichte, sollte ich jetzt meinem Kunden unbedingt schicken, denn damit setze ich seine Wünsche um und skizziere sie zu einem konkreten Ablauf.

Praxis mit Adobe Shape CC

Jetzt hilft mir die App „Adobe Shape CC“ auf meinem Smartphone. Das kleine Programm gibt es kostenlos bei GooglePlay und im iTunes-Store, vorausgesetzt, man hat einen Account für die Adobe Creative Cloud.

Adobe Shape CC LogoDie kostenlose App Adobe Shape CC ist für iPhones und iPads sowie Android-fähige Geräte erhältlich.

Download im iTunes Apps Store »

Download im Google Play Store »

Ich starte „Adobe Shape CC“ und nehme mit der Kamerafunktion meine Zeichnungen auf. Am besten eignen sich sehr kontrastreiche Abbildungen oder Gegenstände, also Skizzen in Schwarzweiß oder Gegenstände und Flächen, die sich schön vom Hintergrund abheben.

Adobe Shape CC und Creative Cloud
Abb. 1: Die Creative Cloud, Verwalter und Speicher meiner Ideen

Auf dem Display meines Telefons erscheint in Echtzeit meine bildliche Darstellung in einer Art Preview. Alle zukünftigen Vektoren werden in leuchtendem grün markiert. Über einen Regler lässt sich die Intensität der Konturen und damit die Detaildichte verstärken ober abschwächen. So kann ich mein Objekt vom Hintergrund weiter abgrenzen. Jetzt den Auslöser drücken - das Bild gefällt mir.

Video: Adobe Shape CC Tutorial

Nach der Aufnahme steht mir nur eine Funktion zur Verfügung: Das Wischen mit dem Zeigefinger. Je nachdem, ob der kleine Schalter auf „+“ oder „-“ steht, werden Umrisse und Figuren hinzugefügt oder einfach weggewischt. Großartig!

Einfachere Formen sind schnell erkannt und umgerechnet, das Ergebnis ist wirklich smart und wird als kompatible Vektorgrafik direkt in meiner Adobe Creative Cloud gespeichert - ohne nerviges Verschicken oder Zwischenspeichern. Aber Achtung: Ist das zu vektorisierende Objekt zu komplex, könnte das Smartphone ganz schön heiß laufen und seinen Dienst ungewollt einstellen. Daher immer schön kühl halten und vielleicht auf eine Tischplatte legen, damit die Wärme schneller abgeführt werden kann.

Aus der Creative Cloud nach Adobe Illustrator

In Adobe Illustrator oder Photoshop öffne ich dann meine gespeicherten Dateien aus der Cloud unter „Meine Bibliothek“. Per „Drag and Drop“ kann ich die digitalisierten Skizzen ruckzuck auf eine neue Vorlage ziehen.

Adobe Shape CC in Illustrator
Abb. 2: 20 Gigabyte für meine Ideen

Adobe Shape CC jetzt nutzen!

Übrigens: Die Adobe Creative Cloud Complete oder Photoshop und Illustrator als Single App gibt es als monatliches Abo. Alle Informationen rund um Neuerungen, Sonderangebote und Lizenzmodelle gibt es hier bei COMPAREX:

Jetzt informieren »

Unsaubere Ränder kann ich noch glätten oder mit dem Radiergummi einfach löschen. Außerdem können Linien nachgezogen werden – und das Vektorbild ist perfekt. Innerhalb weniger Minuten habe ich meine Geschichte in ein fertiges Storyboard umgesetzt und kann es für andere freigeben oder weiterleiten. Kunden und Kollegen aus der Telko können damit binnen weniger Minuten meine Gedanken lesen.

PS: Wenn ich irgendwo eine Form oder bildhafte Struktur sehe, die ich gern für eine Idee verwenden möchte, kann ich auch diese einfach abfotografieren und weiterverwenden. Es kann auch eine schöne Holzmaserung, eine Badezimmerkachel oder mein frisch geangelter Fisch sein.

In einem offiziellen Video präsentiert Adobe die Funktionen der Shape CC App:

Für Bilder diese Auszeichnung in den <img /> Tag schreiben: itemprop="image"

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
08.10.2015

geschrieben von:

TAGS:
Adobe, Creative Cloud, Shape CC, Tutorial

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben