COMPAREX AG
Citrix verändert das GELA-Vertragskonzept

Citrix verändert das GELA-Vertragskonzept – Was Sie jetzt beachten sollten

Am 8. August 2016 läuft der GELA-Rahmenvertrag zwischen Citrix und dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) aus, der Ihnen Sonderkonditionen von 40% bis zu 50% Rabatt auf Ihre Bestellungen gewährt hat. Aber keine Sorge, von attraktiven Mengenrabatten können Sie auch weiterhin profitieren, denn Citrix stellt sein Vertragskonzept für Kunden des Öffentlichen Sektors um: Ab sofort können individuelle GELA-Verträge direkt mit Citrix abgeschlossen werden. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Ein Beitrag der COMPAREX Blog-Redaktion.

Seit Citrix 2002 den GELA-Rahmenvertrag mit dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) geschlossen hat, bietet das GELA Licensing Program Kunden aus dem Öffentlichen Sektor mehr Flexibilität bei Lizenzierung, Kauf, Installation und Wartung von Citrix-Produkten sowie attraktive Mengenrabatte von 40% bis zu 50%. Das soll auch nach Auslauf des Vertrages am 8. August 2016 so bleiben. Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen rund um das neue Vertragskonzept von Citrix beantwortet.

Warum ändert Citrix sein Vertragskonzept?

Seit 2002 konnten Citrix-Kunden aus dem Öffentlichen Sektor ihre Lizenzen über den GELA-Rahmenvertrag beziehen. Der GELA-Rahmenvertrag (Papiervertrag) zwischen Citrix und dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) wird nicht verlängert und läuft zum 8. August 2016 aus. Nach diesem Termin können Sie eine eigene GELA-Registrierung online durchführen (Eintrittsschwelle beachten).

Wann tritt die Vertragsänderung in Kraft und wer ist davon betroffen?

Die Veränderung der Vertragskonditionen wird ab dem 8. August 2016 in Kraft treten und betrifft sowohl Bestands- als auch Neukunden.

Was sind die zentralen Veränderungen des neuen Vertragskonzepts?

Mit dem neuen Vertragskonzept ändert Citrix die Eintrittsschwelle für die einzelnen GELA-Level. Sie bestimmt sich nicht mehr über die Anzahl der User bzw. Punkte, sondern über den Wert der Mindestbestellmenge.

GELA Level

Rabatt

Mindestbestellmenge, um die Staffel zu erreichen (Suggested Retail Price)

Mindestbestellmenge für weitere Bestellungen

GELA 1

40%

$ 10.000,00

$ 5.000,00

GELA 2

45%

$ 250.000,00

$ 5.000,00

GELA 3

50%

$ 500.000,00

$ 5.000,00

Die Tabelle zeigt, dass auf den verschiedenen GELA-Levels weiterhin Rabatte von bis zu 50% gewährt werden. Die Mindestbestellmenge, die zum Erreichen eines GELA-Levels nötig ist, bezieht sich auf den Bestellwert vor Abzug des Rabatts. Für GELA 1 muss beispielsweise ein initialer Bestellwert von $ 10.000,00 vorliegen, damit das Level erreicht und der Rabatt von 40% genutzt werden kann. Dabei können lediglich Neulizenzen, Upgrades, Trade-up-Lizenzen, neue Hardware und Hardware Upgrades als Umsätze angerechnet werden. Subscription- und Maintenance-Renewals sowie Supportverträge zählen nicht mit in die GELA-Berechnung. Bei Folgebestellungen in GELA 1 muss ein Mindestbestellwert von $ 5.000,00 vorliegen.

Welche Auswirkungen hat das neue Vertragskonzept auf Renewals?

Wenn Sie lediglich Renewals benötigen, erhalten Sie die Lizenzverlängerung zum gewohnten Rabattsatz, der beispielsweise 25% beim Subscription-Modell und 40% beim Maintenance-Modell beträgt.

Was ist vor dem 8. August 2016 noch zu beachten?

Vor dem 08.08.2016 sollten Sie kleinere Mengen an noch benötigten Citrix-Produkten bestellen, um noch von den Rabatten profitieren zu können. Wenn Sie größere Mengen benötigen und diese Sie in eine höhere Rabattstufe bringen, sollten Sie schon jetzt einen eigenen GELA-Vertrag mit Citrix abschließen. Dieser hat eine Laufzeit von zwei Jahren, in denen Sie beliebig viele Bestellungen in der erreichten höheren Staffel abschließen können.

Was ist nach dem 8. August 2016 zu beachten?

Nach dem 08.08.2016 sollten Sie zunächst einen neuen GELA-Vertrag mit Citrix abschließen. Wenn Sie schon im Voraus wissen, zu welchem Zeitpunkt Sie Citrix-Produkte benötigen, können Sie unter Beachtung der Mindestbestellmenge eine Sammelbestellung aufgeben, um sich die höhere Rabattstufe zu sichern.

COMPAREX unterstützt Sie gern bei der Umstellung Ihres Vertrags. Weitere nützliche Informationen bietet Ihnen der Mittschnitt des COMPAREX Webinars "Citrix: Wichtige Änderungen der Rahmenbedingungen für den öffentlichen Dienst", den Sie hier einsehen können.

Oder möchten Sie erfahren, wie Sie sich online registrieren? Dann schauen Sie sich dieses „How-to“ an.

Ihr Ansprechpartner bei COMPAREX

COMPAREX AG

Falko Colban
Solution Advisor

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Germany

+49 341 25682638

Falko Colban

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
21.04.2016

geschrieben von:

TAGS:
Citrix, Lizenzierung, öffentliche Auftraggeber

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben