COMPAREX AG
Microsoft OneNote Shortcuts & Tastenkürzel

10 Tastenkürzel für Microsoft OneNote

Mindmaps, Listen, oder kleine Bildchen malen. Jeder notiert seine Gedankenblitze und Ideen auf eine andere Art und Weise. Egal welchen Stil man bevorzugt, mit Microsoft OneNote lassen sich Notizen übersichtlich ordnen, leicht erweitern oder abändern und problemlos wiederfinden. Mit den richtigen Tastenkombinationen geht die Verwaltung des digitalen Notizblocks noch einen Tick leichter. Zehn davon haben wir ausgewählt und auf einen Spickzettel gepackt.

Ein Blogbeitrag der COMPAREX Blogredaktion.

Die Tastenkombinationen gelten für OneNote 2013 und 2016.

1 Öffnen eines neuen OneNote-Fensters

Egal, ob Sie einen neuen Notizblock öffnen wollen oder auf vorhandene Notizbücher zurückgreifen, mit der Tastenkombination Strg + M geht es einen Tick schneller.

2 Erstellen eines neuen Abschnitts

Innerhalb eines Notizblocks können verschiedene Abschnitte festgelegt werden. So lassen sich zum Beispiel längere oder komplexe Notizen übersichtlich gliedern. Drücken Sie Strg + T, um einen neuen Abschnitt zu öffnen, ohne die Hand von der Tastatur nehmen.

3 Erstellen einer Randnotiz

Kleine Randnotizen bekommen ihren Platz in einem extra Fenster. Mit den Tastenkombinationen Strg + Umschalttaste + M oder Windows + Alt + N öffnet sich ein kleineres Fenster für zusätzliche Informationen.

4 Markierten Text hervorheben

Auch im digitalen Notizblock kann nach Herzenslust, ausgemalt, bunt unterstrichen oder angemarkert werden. Um eine ausgewählte Textstelle hervorzuheben, drücken Sie Strg + Umschalttaste + H oder Strg + Alt + H.

5 Einfügen eines Dokumentes oder einer Datei

Manchmal reichen stichpunktartige Notizen nicht aus. Wie gut, dass Sie bei OneNote zum Beispiel Excel-Tabellen oder Bilder mit Ihrem Notizblock verknüpfen können. Mit der Tastenkombination ALT+ I öffnet sich die Registerkarte „Einfügen“ und jeder Option auf der Taskleiste wird ein Buchstabe zugeordnet. Wählen Sie den entsprechenden Buchstaben aus, um Ihren Notizblock anschaulicher zu gestalten.

6 Einfügen eines Absatzeinzuges

Mit Einzügen werden Ihre Aufzählungen und To-Do Listen übersichtlicher. Die Tastenkombination ALT + Umschalttaste+ Rechter Pfeil macht diesen Arbeitsschritt einen Tick leichter.

7 Einfügen des aktuellen Datums und der Uhrzeit

Bei Notizen für längere Projekte ist es wichtig, den (zeitlichen) Überblick zu behalten. Drücken Sie ALT + Umschalttaste + F, um automatisch das aktuelle Datum und Uhrzeit einzufügen.

8 Anwenden, Markieren oder Entfernen der Kategorie „Aufgaben“

Was muss ich bis nächste Woche noch erledigen? Drücken Sie Strg + 1, um ganz leicht To-Do Listen zu erstellen. Mit der gleichen Tastenkombination können Sie den Tag wieder entfernen, wenn die Aufgabe geschafft ist.

9 Anwenden oder Entfernen der Kategorie „Wichtig“

Manche Notizen brauchen besondere Aufmerksamkeit. Mit der Tastenkombination Strg + 2 können Sie Notizen als wichtig markieren und diese Markierung auch wieder entfernen.

10 Ausgewählte Seiten in einer E-Mail senden

Sie wollen Ihre Notizen mit Ihrem Kollegen Paul teilen? Kein Problem. Mit der Tastenkombination Strg + Umschalttaste + E können Sie ausgewählte Seiten ihres Notizblocks als E-Mail versenden und Paul auf den neuesten Stand bringen.

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
17.11.2016

geschrieben von:

TAGS:
Microsoft, OneNote, Shortcuts

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben