COMPAREX AG
Application Development

Application LifeCycle Management

Anforderungs- und Prozessanalyse

Anforderungsanalyse

  • Erarbeitung der Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit den Key-Usern, z.B. durch
  • Durchführung von Interviews mit verschiedenen Nutzergruppen
  • Beobachtung und Analyse der aktuellen Arbeitsabläufe
  • Reverse Engineering von Vorgängen bestehender Altsysteme bzw. Systemdokumentationen
  • Abstimmung und Wichtung von konkurrierenden Anforderungen verschiedener Fachabteilungen und Ableitung eines Anforderungskatalogs der den geforderten Qualitätsansprüchen bzgl. Eindeutigkeit, Überprüfbarkeit und Verständlichkeit entspricht

Prozessanalyse

  • Dokumentation der Abläufe in Form komplexer Workflowdiagramme
  • Optimierung von Prozessen
  • Effektivere IT-Unterstützung bei vorhandenen Arbeitsabläufen
  • Reduzierung von ineffizienter Kommunikation, Förderung von Wissensaustausch
  • Application LifeCycle Management (ALM)
  • Kern eines jeden professionellen Softwareentwicklungsprojektes durch eine integrierte Umgebung für das komplette Projektteam
  • Erfassung von Requirements, Quellcodeverwaltung, Build Management, Kollaboration, Bugtracking, Reporting
  • Wir unterstützen auch durch Workshops wie die Einführung des Team Foundation Server (TFS) oder passgenaue Unterstützung bei der Migration von älteren Versionen

Konzeption

  • Konzeption einer maßgeschneiderten und kosteneffektiven Lösung
  • Beschreibung fachlicher Details
    • Abbilden der Geschäftsprozesse (Prozessanalyse)
    • Beschreibung der fachlichen Umsetzung der Anforderungen (Anforderungsanalyse)
    • Definition nichtfunktionaler Anforderungen, wie Skalierbarkeit, Sicherheit, Handhabung, Wartbarkeit, etc.
  • Konzeption technischer Details
    • Definition der zu verwendenden Technologien und der Architektur sowie des Softwaredesigns
    • Analyse Hard-, Softwarevoraussetzungen und der notwendigen Infrastruktur
    • Verteilung und Betrieb der Software
  • Kostenanalyse für Public-Cloud-Komponenten

Implementierung

  • Realisierung der Anforderungen unter Verwendung der passenden Technologien
  • Entwurf von Datenmodellen (Datenschemas)
  • Programmierung der Client- und Serverkomponenten
  • Anpassungsprogrammierung vorhandener Software bzw. Softwareartefakte
  • Integration mit bestehenden Applikationen durch Ansteuerung bzw. Implementierung definierter Schnittstellen

Installation/Bereitstellung

  • Vorort Installation und Konfiguration der Software und aller benötigten Komponenten
  • Test der Funktionstüchtigkeit der Installation
  • Unterstützung bei der Integration mit bestehenden Systeme für ein perfektes Zusammenspiel aller Lösungen
  • Unterstützung bzw. Übernahme der Bereitstellung der Komponenten in Windows Azure bzw. in den Microsoft App Stores

Dokumentation und Schulung

Für einen effektiven Einsatz ist es notwendig, dass das gesamte Personal von Administratoren bis hin zu den Anwendern, optimal mit der Anwendung arbeiten kann.

Dokumentation

  • Installationshandbücher
  • Betriebshandbücher
  • Nutzerhandbücher

Bedarfsgerechte Schulungen

  • Sicherstellung des effektiven und korrekten Betriebs und Einsatzes der Software

Wartung

24x7 MultiVendor Helpdesk

  • Aufnahme der Problemmeldung zu jeder Zeit
  • Vorgangsverfolgung

Schnelle Reaktion und Fehlerbehebung

  • Kurze Ausfallzeiten
  • Flexibilität bei Änderung von Rahmenbedingungen (z.B. Gesetze, interne Dienstanweisungen, etc.)

Application LifeCycle Management (ALM)

  • Kern eines jeden professionellen Softwareentwicklungsprojektes durch eine integrierte Umgebung für das komplette Projektteam
  • Erfassung von Requirements, Quellcodeverwaltung, Build Management, Kollaboration, Bugtracking, Reporting
  • Wir unterstützen auch durch Workshops wie die Einführung des Team Foundation Server 2012 (TFS) oder passgenaue Untersützung bei der Migration von älteren Versionen

Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Tino Schnerwitzki

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 585
+49 341 2568 999

Tino Schnerwitzki
© COMPAREX AG
Zurück nach oben