COMPAREX AG
Virtualisierung

Server-Virtualisierung

Wie funktioniert es?

Es werden separate Gast-Betriebssysteme mit entsprechenden Applikationen in Form von virtuellen Maschinen erstellt, die vom physischen Host-Server logisch isoliert sind.

Ihre Vorteile

Sie erreichen einerseits eine effektivere Auslastung der Ressourcen des Host-Servers (z. B. Hardware, Speicher etc.). Andererseits wird die Verfügbarkeit und Flexibilität Ihrer Server-Systeme entscheidend verbessert. Profitieren Sie von den beachtlichen Einsparungen an Betriebskosten (Hardware, Strom, Räume).

Erzielen Sie messbare Einsparungen bei Kapital- und Betriebskosten

  ohne Server-Virtualisierung mit Server-Virtualisierung
Server-Auslastung 5 bis 15% 60 bis 80%
Hardwarekonsolidierung
  • 10 bis 15 Server in Produktion
  • 15 bis 20 Server in Entwicklung und Testumgebungen
  • 1 Server in Produktion*
  • 1 Server in Entwicklung und Testumgebungen
Betriebskosten für Strom, Stellfläche, Software, Hardware, etc. 30 bis 70% Kostensenkung mit Server-Virtualisierung
Technische Reaktionszeiten auf Änderungsanforderungen mehrere Tage bis Wochen wenige Stunden bis Minuten
Ausfallzeiten
  • Hohe Ausfallzeiten
  • 80% geplante Ausfälle für Wartung physischer Hardware
  • 20% ungeplante Ausfälle für Hard- und Softwarefehler
  • deutlich verringerte Ausfallzeiten
  • keine geplanten Ausfälle
  • deutlich weniger ungeplante Ausfälle

* Für Hochverfügbarkeit sind mindestens zwei Server notwendig.

Referenzen

Klinikverbund Südwest Hamburg Messe und Congress GmbH Zentrale Bußgeldstelle Hessen
DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V. Volkswagen Sachsen Zwickau GmbH PlanetHome AG

Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Heike Müller
Vertriebsleiterin Cloud Solutions

Friesstrasse 20
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 696 67786627

Heike Müller
© COMPAREX AG
Zurück nach oben