COMPAREX AG
Virtualisierung

Storage-Virtualisierung

Storage-Virtualisierung verschafft Ihnen spürbare Einsparungspotenziale! Mit virtuellen Speicherlösungen können Sie Ihre Hardwarekosten um durchschnittlich 16 Prozent und Ihre Ausgaben für Administration und Wartung um 18 Prozent reduzieren! (Quelle: CIO.de; Autor: Andreas Schaffry; 03.06.2008)

Setzen Sie auf eine optimale Performance mit COMPAREX! Durch unsere erstklassigen Herstellerkontakte und jahrelangen Erfahrungen im Lizenz-, Hardware- und Consulting-Geschäft erarbeiten wir entsprechend Ihren Anforderungen qualitativ hochwertige Storage-Lösungen und setzen diese professionell um. Lassen Sie sich von uns beraten. Wir unterstützen Sie gern.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Minimierung von Speicherbedarf durch Daten-Deduplizierung
  • Flexible Speicherkapazitäten und -zuweisung
  • Vereinfachtes Storage-Management
  • Unabhängigkeit von physischen Geräten
  • Effektive und schnelle Datensicherung
  • Hohe Auslastung der Speichersysteme
  • Optimierte Datensicherheit
  • Geringere Kosten für Unterhaltung und Neuanschaffungen
  • Herstellerunabhängigkeit
  • Hochverfügbarkeit und weniger geplante Ausfälle
  • Überwachung und automatische Fehlerbehebung

Wie funktioniert Storage-Virtualisierung?

Die Dienste eines physischen Plattenspeichers werden durch Einzug einer Virtualisierungsebene von Anwendungen, Host-Systemen oder Netzwerken isoliert. Durch diese Trennung der physischen und logischen Ressourcen können Speichersysteme unterschiedlicher Hersteller zentral und flexibel verwaltet werden. Über eine logische Zwischenebene die sowohl einzelne Hersteller mit ihren Produkten bieten, als auch mit herstellerübergreifenden Lösungen, werden den Applikationen bzw. den Servern der Anwendungen virtuelle Speicherpools z.B. in Form virtueller Festplatten zur Verfügung gestellt. Die Virtualisierung erfolgt entweder indem einzelne große Speicherbereiche in mehrere kleinere logische Bereiche  partitioniert werden oder indem mehrere Speichersysteme in Form eines zentralen Speichers aggregiert werden. Festplatten, Dateien, Dateisysteme, Tapes etc. können mittels verschiedener virtueller Speichertechnologien host-, geräte- oder netzwerkbasiert virtualisiert werden.


Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Heike Müller
Vertriebsleiterin Cloud Solutions

Friesstrasse 20
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 696 67786627

Heike Müller
© COMPAREX AG
Zurück nach oben