COMPAREX AG
Adobe Logo

Adobe Lizenzprogramme

Vergleich Abonnement/Kauf

 

Kauf von Software

Software Abonnements

Lizenzmodelle

TLP, CLP

VIP, ETLA

Produkte

Adobe Acrobat, Print & Publishing

Adobe Creative Cloud & Adobe Acrobat

Adobe Vergleich Miete Kaufen

Aus Anwendersicht

Aktualität der Software

Aktualität kann durch den zusätzlichen Kauf von Wartung oder Upgrades sichergestellt werden.

Im Abomodell arbeiten Sie immer mit der aktuellen Software. Budgets für Upgrade-Lizenzen entfallen. Den Zeitpunkt, wann Sie Neuerungen installieren, bestimmen Sie selbst.

Liefer-und Leistungsumfang

Sie erhalten die Lizenz und den elektronischen Download der Software. Alternativ können Sie zusätzlich einen Datenträger bestellen.

Allen Nutzern stehen alle Adobe Kreativ-Lösungen und Services zur Verfügung. Bei Bedarf an einer Einzellösung stehen Single Apps (z. B. Photoshop) zur Verfügung. In der Creative Cloud all Apps ist Acrobat Pro enthalten.

   

Jedes Teammitglied kann auf einen Webspeicher von 20-100 GB zugreifen (optional).

Dauer der Nutzung

Das Nutzungsrecht ist zeitlich unbegrenzt. Grenzen werden lediglich durch neue Betriebssysteme, Hardware o.ä. gesetzt.

Bei der Nutzungsdauer können Sie einen Zeitraum von 12 bis 36 Monaten wählen. Die Verlängerung ist optional. Lizenzen können jederzeit ergänzt oder nach Bedarf einem anderen Nutzer zugewiesen werden. Die Laufzeit neuer Lizenzen passt sich an den Stichtag Ihrer VIP Mitgliedschaft oder den Vertragsgeburtstag  des ETLAs an und wird anteilig berechnet.

Anwendersupport

Anwendersupport seitens Adobe ist nicht verfügbar. Schulungen können bei COMPAREX unabhängig vom Hersteller erworben werden.

Pro Jahr kann jeder Anwender Adobe zu 2 Problemstellungen per Telefon oder Webcast kontaktieren. Bei VIP for Enterprise und ETLA ist der Anwendersupport nicht begrenzt. Online kann der Anwender darüber hinaus auf unzählige Trainingsvideos zugreifen.

Adobe Vergleich Miete Kaufen

Aus kaufmännischer Sicht

Kapitalbindung

Eine Kauflizenz bindet Kapital und muss auf Grund von Wertverlust nach einer bestimmten Zeit abgeschrieben werden.

Software-Abonnements bedeuten geringes Anfangsinvestment, geringere Kapitalbindungskosten und sofortige steuerliche Abzugsfähigkeit.

Budgetplanung

Budgets müssen einmalig in höherem Umfang bereitgestellt werden. Bei Bedarf an Upgrades entstehen Kosten in Höhe von ca. 50%-60% des Neupreises.
Upgrades werden vergleichsweise kurzfristig angekündigt und sind daher recht schwer planbar.

Die jährlichen Software-Kosten sind planbar und transparent. Den Stichtag für das erste Beitragsjahr können Sie bei der Option "Member Choice Term" frei wählen. Dies ermöglicht Ihnen die Anpassung des Lizenzierungszeitraums an den individuellen Budgetzyklus oder das eigene Geschäftsjahr.
Da im Komplett-Abo alle Nutzer alle Anwendungen zur Verfügung haben, entfallen ggf. häufige Anfragen der Anwender für Zusatz-Software.

Vertragsbasis

Lizenzen können über TLP oder über eine CLP-Rahmenvereinbarung erworben werden.
Im CLP-Lizenzprogramm wird ein Vertrag über 2 Jahre geschlossen, der den Erwerb der Lizenzen zu einem garantierten Rabattlevel ermöglicht. Über die Vertragslaufzeit werden zusätzlich erworbene Lizenzen angerechnet und können das Rabattlevel weiter verbessern.

Nach Einstieg in das VIP-Programm läuft dieses unbefristet. Die Adobe Lösungen werden dabei für mind. 1 Jahr abonniert und können danach verlängert werden.
Der ETLA setzt einen individuellen Vertrag mit einer Laufzeit von 3 Jahren voraus.

Adobe Vergleich Miete Kaufen

Aus Sicht IT/Lizenzmanagement

Datensicherheit

Die Software wird lokal installiert. Nutzerdaten und Profile werden lokal gespeichert.

Die Software wird nicht in der Cloud ausgeführt, sondern wie gewohnt lokal installiert oder verteilt. Die Nutzung der im Web zur Verfügung gestellten Speicherkapazität sowie Online Services ist optional und kann unterbunden werden.

Compliance

Es muss darauf geachtet werden, dass pro Gerät eine Software-Lizenz erworben wird. Es besteht ein Home-Use-Recht, das die Verwendung der Lizenz auf einem Heimarbeitsplatz ODER einem mobilen Rechner erlaubt.

Durch einen monatlichen Abgleich der Software mit Adobe ist es nicht möglich, mehr Lizenzen zu nutzen, als erworben wurden. Mitarbeiter können eine zweite Kopie der Software auf einem Heimarbeitsplatz oder tragbaren Rechner installieren und damit ortsunabhängig arbeiten. Bisherige Einschränkungen bezüglich Plattform- und Sprachwechsel entfallen und vereinfachen die Einhaltung der Nutzungsrichtlinien deutlich.

Aufwand Erstinstallation/ Aktualisierung

Lizenzen können lokal installiert oder über den Adobe Application Manager verteilt werden. Die Installation erfolgt über einen Volumenlizenzschlüssel.

Über die Adobe Adminkonsole werden die Lizenzen je nach Anzahl der erworbenen Seats ohne Lizenzschlüssel verteilt und verwaltet. Jedem Nutzer wird bei Installation eine Adobe ID, eine Enterpise ID oder Federated ID zugewiesen.

Technischer Support

Support kann separat erworben werden. Einen einfachen Installations- und Produktsupport bietet Adobe kostenfrei unter Tel.: 069-50071855.

Alle Anwender im Unternehmen nutzen den gleichen Versionsstand und können einheitlich gewartet und unterstützt werden. Kompatibilität zu aktuellen Betriebssystemen und Hardware ist gewährleistet.

Bei Fragen zur Installation kann auf den kostenfreien Adobe Support zugegriffen werden:
Tel. aus Deutschland: 0800 000 6733
Tel. aus der Schweiz: 0800 000 050
Tel. aus Österreich: 0800 205 275

In der Adminkonsole befinden sich zudem alle notwendigen Installations-Guides.

Übersicht Adobe Lizenzprogramme

Name des Lizenzprogramms Value Incentive Plan (VIP) Enterprise Term License Agreement (ETLA) Cumulative Licensing Program (CLP) Transactional Licensing Program (TLP)
Lizenzminimum 1 Lizenz ca. 100.000 € innerhalb von 3 Jahren Unternehmen und Re-gierungseinrichtungen: 8.000 Punkte 1 Punkt
Lizenzform Mietlizenz (Abonnement) Mietlizenz (Abonnement) Kauflizenz Kauflizenz
Produktgruppe Creative Cloud und Acrobat Creative Cloud, Acrobat und Print&Publishing Acrobat und Print&Publishing Acrobat und Print&Publishing
Wartung und Support Wartung, techn. und Endanwendersupport enthalten Wartung, techn. und Endanwendersupport enthalten Wartung und Support teilweise optional verfügbar Wartung und Support teilweise optional verfügbar
Softwareverteilung Adobe ID, Enterprise ID, Federated ID Adobe ID, Enterprise ID, Federated ID Seriennummer Seriennummer
Vertragsstruktur vertragsfrei Vertrag muss gezeichnet werden Vertrag muss gezeichnet werden vertragsfrei
Dauer des Nutzungsrechtes zeitlich befristet auf 12-36 Monate zeitlich befristet auf 36 Monate zeitlich unbefristet zeitlich unbefristet

Value Incentive Plan (VIP)

Über VIP, ein Lizenzprogramm auf Abonnement-Basis für die Adobe Creative Cloud und Adobe Acrobat, können Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen Adobe-Software bequem erwerben, bereitstellen und verwalten. Sie haben die Wahl zwischen einer Team- oder Enterpriselösung. Das Lizenzmanagement bei der Creative Cloud für Teams wird über die Adobe ID gesteuert. Die Enterpriselösung bietet dafür die Enterprise ID oder eine Federated ID. Bei der Anmeldung für das VIP-Programm entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Unsere fachkundigen Vertriebsmitarbeiter unterstützen Sie gern bei der Registrierung.

Die Verwaltungskonsole hilft Ihnen den Überblick zu behalten. Hier können Sie Einkaufshistorien abrufen, erworbene Software bereitstellen, Lizenzen Endanwendern zuweisen und weitere Lizenzen hinzufügen. Wenn Sie weitere Lizenzen ergänzen, müssen diese innerhalb von 30 Tagen nach Bereitstellung bei COMPAREX bestellt oder wieder entfernt werden. Falls nach 30 Tagen keine Bestellung eingegangen ist, können Sie keine weiteren Lizenzen und Produkte hinzufügen. Bitte wenden Sie sich an Ihren COMPAREX Fachansprechpartner.

Ihre Vorteile

  • Mit VIP Select bis zu 15% Rabatt sichern
  • Bei verbindlicher Abnahmemenge über 3 Jahre weitere 5% Rabatt
  • Zentrale Verwaltung über eine Admin-Konsole
  • Flexible Bereitstellung zusätzlicher Lizenzen nach Bedarf
  • Bequem erneuerbares Nutzungsrecht an der Software
  • Zugriff auf aktuelle Features sofort nach Verfügbarkeit und unabhängig von Upgrade-Zyklen
  • Niedrige Einstiegskosten – Keine Mindestabnahmemenge
  • Sie behalten den Überblick – immer derselbe Stichtag aller Abos
  • Compliance: Es können nicht mehr Lizenzen genutzt werden, als erworben wurden

Unterschied zwischen Creative Cloud für Teams und Creative Cloud für Enterprise

Creative Cloud für Teams Creative Cloud für Enterprise
Applikationen für Desktop und Mobilgeräte x x
Creative Cloud Dienste x x
Speicherung, Syncronisation und Weitergabe von Assets x x
Lizenzverwaltung Administrationskonsole Administrationskonsole
verschiedene Adminstratorrollen x
Steuerung des Dienstzugriffes für Einzelanwender und Gruppen x
Datenverschlüsselung bei Übertragung x x
Speicherung von Assets und Verschlüsselung im Ruhemodus Verschlüsselte mehrmandantenfähige Speicherung Mehrmandantenfähige Speicherung mit dedizierten Verschlüsselungsschlüssel
Unternehmenseigentum an Assets in der Cloud x
Authentifizierung von Anwender Adobe ID Adobe ID, Enterprise ID, Federated ID (SSO)
Automatisches Entfernen ausscheidender Anwender mit SDK zur Anwenderverwaltung
Technischer Support erweiterter Support Enterprise Support
Endanwendersupport (Expert Calls) 2 pro Anwender pro Jahr unbegrenzt

Enterprise Term License Agreement (ETLA)

Ein ETLA ist ein 3-Jahresvertrag in Form eines Abonnements über eine festgelegte Anzahl von Lizenzen.
Diese Vertragsform ist für Kunden mit einem sehr großen Bedarf an Adobe Produkten geeignet. Eine einheitliche Lizenzierung und damit Standardisierung im Unternehmen sind das Ziel. Der jährlich fällige vereinbarte Preis beinhaltet neben den Lizenzkosten auch Wartung und Support. Dadurch haben Sie jederzeit Zugriff auf die aktuelle Version der im Vertrag beinhalteten Produkte. Der Preis ist für 3 Jahre garantiert, wodurch die Budgetplanung vereinfacht wird.

Vorteile:

  • Compliance: minimiertes Risiko durch TrueUp-Regelung
  • Günstigere Preise / höherer Nutzwert
  • Planbare Ausgaben
  • Preisschutz für 3 Jahre
  • Zugang zu aktuellen Technologien und Innovation
  • Volle Flexibilität bei der Zusammenstellung und Erweiterung der Lizenzen
  • Standardisierung auf eine Artikelnummer pro Produkt und ganzheitliche Verwaltung der Software für das Unternehmen
  • Vereinheitlichung der verwendeten Version im gesamten Unternehmen
  • Inklusive Gold-Support sowie Unterstützung bei Training und Implementierung
  • Plattfomunabhängig
  • Multi-Language
     

Transactional Licensing Program (TLP) 5

Das Programm TLP 5 von Adobe richtet sich vor Allem an kleinere Organisationen wie Unternehmen, Bildungs- und Regierungseinrichtungen und ermöglicht eine aktivierungsfreie Installation der Produkte. Dabei muss der Kunde keine Vertragsverbindung eingehen oder sich zu weiteren Bestellungen verpflichten. Auch eine Mindestbestellmenge gibt es innerhalb von TLP 5 nicht. Bei den in diesem Programm erworbenen Lizenzen handelt es sich um zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte. Ein Upgradeplan ist optional verfügbar.

Cumulative Licensing Program (CLP) 5

Mit CLP 5 können kleine, mittelständische und große Organisationen innerhalb einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren hohe Vergünstigungen beim Kauf von Adobe Lizenzen erzielen. Der Eintritt in das CLP Programm erfolgt über eine Initialorder von mindestens 8.000 Punkten. Dies entspricht zum Beispiel 18 Lizenzen Acrobat Pro DC. Jedem Produkt ist eine definierte Punktmenge zugeordnet. Innerhalb des Programms werden dem Kunden beim Kauf Punkte gutgeschrieben, die ab einer bestimmten Punktezahl zur nächsthöheren Rabattstufe
führen. Wie der Name des Programms verspricht, können die erreichten Punkte kumuliert werden. Folgende Rabattstufen sind erreichbar:
 

Rabattstufe Unternehmen Bildungseinrichtung Regierungseinrichtung
1 8.000 -   99.999 Punkte 5.000 - 49.999 Punkte 8.000 - 299.999 Punkte
2 100.000 - 299.999 Punkte 50.000 - 99.999 Punkte 300.000 Punkte und mehr
3 300.000 - 999.999 Punkte 100.000 Punkte und mehr  
4 1.000.000 Punkte und mehr    

Der COMPAREX Lizenzpilot

Software Lizenzpilot

Ihre stets aktuelle Übersicht über Softwareprodukte und Lizenzprogramme.

übersichtlich

ausführlich

aktuell

 


COMPAREX AG

Gabriele Hartig
Teamleiter Team 4 Nord, Ost, West

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 636
+49 341 2568 999

Gabriele Hartig

COMPAREX AG

Carlo Windhager
Teamleiter Team 4 Süd, Südwest, Mitte

Friedensstraße 9
85586 Poing
Deutschland

+49 8121 982 130
+49 8121 79405

Carlo Windhager
© COMPAREX AG
Zurück nach oben