COMPAREX AG
Adobe Logo

Adobe Lizenzprogramme

Übersicht Adobe Lizenzprogramme

Name des Lizenzprogramms Value Incentive Plan (VIP) Enterprise Term License Agreement (ETLA) Cumulative Licensing Program (CLP) Transactional Licensing Program (TLP)
Lizenzminimum 1 Lizenz ca. 100.000 € innerhalb von 3 Jahren Unternehmen und Re-gierungseinrichtungen: 8.000 Punkte 1 Punkt
Bildungseinrichtungen: 5.000 Punkte
Lizenzform Mietlizenz (Abonnement) Mietlizenz (Abonnement) Kauflizenz Kauflizenz
Produktgruppe Creative Cloud für Teams all Apps und Single Apps, Acrobat DC Standard und Pro, Adobe Stock Alle Desktop-Lizenzen Alle Desktop-Lizenzen (außer Kreativprodukte) Alle Desktop-Lizenzen (außer Kreativprodukte)
Lizenzverwaltung Web-basiertes Lizenzverwal-tungssystem (Admin-Konsole) Zugang zum Adobe License Web zur Verwaltung und Kontrolle der Lizenzen (LWS) Zugang zum Adobe License Web zur Verwaltung und Kontrolle der Lizenzen (LWS) Zugang zum Adobe License Web zur Verwaltung und Kontrolle der Lizenzen (LWS)
Produktwartung (Updates) enthalten, bei Veröffentlichung sofort verfügbar enthalten, bei Veröffentlichung sofort verfügbar Upgradeplan kann optional für ausgewählte Produkte erworben werden Upgradeplan kann optional für ausgewählte Produkte erworben werden
Lizenzierungsart Personengebundene Lizenz Personengebundene Lizenz Gerätebasierte Lizenzierung Gerätebasierte Lizenzierung
Softwareverteilung personenbezogene Adobe ID oder Paketierung über den enthaltenen Creative Cloud Packager wahlweise personenbezogene Adobe ID oder Seriennummer Eine Seriennummer pro Produkt Eine Seriennummer pro Produkt und pro Bestellung
Verfügbarkeit Weltweit Weltweit Weltweit Regional
Vertragsstruktur vertragsfrei, Mitgliedschaft im VIP Programm beginnt mit der Bestätigung der Adobe Nutzungsbedingungen Vertrag muss gezeichnet werden Vertrag muss gezeichnet werden vertragsfrei
Zahlungsbedingungen monatlicher Preis, jährliche Zahlungsweise jährliche Zahlungsweise Zahlung pro Bestellung Zahlung pro Bestellung
Dauer des Nutzungsrechtes Standardlaufzeit 12 Monate, im ersten Jahr kann der Stichtag nach Bedarf zwischen 12-36 Monaten frei gewählt werden, Lizenzen müssen aktiv verlängert werden, es bedarf keiner Kündigung des Abonnements 3 Jahre zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht an der erworbenen Produktversion zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht an der erworbenen Produktversion
Laufzeit des Vertrages/der Mitgliedschaft bis zur Kündigung 3 Jahre 2 Jahre Keine
Support Anwendersupport: 2 Calls pro Nutzer
Technischer Support inbegriffen: 0800 000 6733
inbegriffen einfacher Installationssupport enthalten: 069-50071855
erweiterter technischer Support kann zusätzlich erworben werden
einfacher Installationssupport enthalten: 069-50071855
erweiterter technischer Support kann zusätzlich erworben werden

Value Incentive Plan (VIP)

Über VIP, ein Lizenzprogramm auf Abonnement-Basis für die Adobe Creative Cloud für Teams und Adobe Acrobat, können Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen Adobe-Software bequem erwerben, bereitstellen und verwalten. Dank des Abo-basierten VIP-Programms können Sie Ihre Lizenzen unproblematisch und schnell managen. Mit der Anmeldung für das VIP-Programm entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie. Unsere fachkundigen Vertriebsmitarbeiter unterstützen Sie gern bei der Registrierung.

Die übersichtliche Verwaltungskonsole hilft Ihnen den Überblick zu behalten. Hier können Sie Einkaufshistorien abrufen, erworbene Software bereitstellen, Lizenzen Endanwendern zuweisen und weitere Lizenzen hinzufügen. Wenn Sie weitere Lizenzen ergänzen, müssen diese innerhalb von 30 Tagen nach Bereitstellung bei COMPAREX bestellt oder wieder entfernt werden. Falls nach 30 Tagen kein Bestellauftrag eingegangen ist, können Sie keine weiteren Lizenzen und Produkte hinzufügen – Bitte wenden Sie sich an Ihren COMPAREX Fachansprechpartner.

Adobe VIP-Konsole Tutorials

In 3 Video-Tutorials zeigen wir Ihnen kurz und bündig die wichtigsten Funktionen der VIP-Verwaltungskonsole. Lesen Sie mehr »

Ihre Vorteile

  • Mit VIP Select 5 % Rabatt bereits ab 10 Lizenzen
  • Bei verbindlicher Abnahmemenge über 3 Jahre weitere 5% Rabatt
  • Zentrale Verwaltung über eine Admin-Konsole
  • Flexible Bereitstellung zusätzlicher Lizenzen nach Bedarf
  • Bequem erneuerbares Nutzungsrecht an der Software
  • Zugriff auf aktuelle Features sofort nach Verfügbarkeit und unabhängig von Upgrade-Zyklen
  • Einfach für VIP bei COMPAREX anmelden und Software bei Adobe herunterladen – somit können Sie sofort online auf alle Adobe-Produkte im Rahmen des VIP zugreifen
  • Niedrige Einstiegskosten – Keine Mindestabnahmemenge
  • Sie behalten den Überblick – immer derselbe Stichtag aller Abos
  • Compliance: Es können nicht mehr Lizenzen genutzt werden, als erworben wurden

Komplett- oder Einzelprodukt Abonnement?

Adobe bietet zwei Abo-Optionen für die Creative Cloud für Teams. Das Komplett-Abonnement umfasst das gesamte Angebot der Creative Cloud. Dazu gehören alle neuen CC-Applikationen, zusätzliche Dienste wie die Digital Publishing Suite und Business Catalyst sowie exklusive Extras wie 100 GB Cloud-Speicherplatz und individuelle Unterstützung im Rahmen des Expert Support. Kunden, die auf einen bestimmten Bereich spezialisiert sind und nur ein einziges CC-Produkt benötigen (etwa Photoshop CC oder Illustrator CC), bietet das Einzelprodukt-Abo Zugriff auf die gewünschte Applikation, 20 GB Cloud-Speicherplatz und Behance® ProSite. Wenn Sie Ihrem Abo mit Adobe Stock kombinieren, stehen Ihnen Millionen hochkarätige Bilder zur Verfügung.

Beide Abonnements werden für alle Anwender in der Organisation über eine intuitive Web-basierte Konsole verwaltet. Hier kann der Administrator sowohl für das Komplett- als auch für das Einzelprodukt-Abo neue Lizenzen hinzufügen, die vorhandenen nach Bedarf an Endanwender übertragen oder wieder entziehen.

Wie unterscheidet sich der Leistungsumfang des Einzelprodukt-Abos von dem des Komplett-Abos?

Leistungsumfang der Creative Cloud für Teams Komplett-Abo Einzelprodukt-Abo
Zugriff auf alle CC-Applikationen sowie auf neue Funktionen und Updates sofort nach Verfügbarkeit  
Zugriff auf 1 CC-Applikation Ihrer Wahl sowie auf neue Funktionen und Updates sofort nach Verfügbarkeit  
Cloud-Speicherplatz für Filesharing und Zusammenarbeit 100GB 20GB
Nutzung von Behance ProSite für die Präsentation fertiger Projekte in der größten kreativen Community der Welt
Zentralisierte Verwaltungskonsole zum einfachen Hinzufügen, Verfolgen und Übertragen von Lizenzen
Creative Cloud Packager für die Implementierung aller bzw. ausgewählter Applikationen der Creative Cloud von zentraler Stelle aus
Zugriff auf Business Catalyst und bis zu fünf gehostete Sites  
Zugriff auf die Digital Publishing Suite mit der Möglichkeit zur Veröffentlichung beliebig vieler iPad-Apps im Apple App Store  
Zwei persönliche Support-Termine mit einem Adobe-Produktexperten pro Jahr  
Zugriff auf Creative Cloud-Dienste wie Story CC, Kuler und Touch Apps  

Enterprise Term License Agreement (ETLA)

Ein ETLA ist ein 3-Jahresvertrag in Form eines Abonnements über eine festgelegte Anzahl von Lizenzen.
Diese Vertragsform ist für Kunden mit einem sehr großen Bedarf an Adobe Produkten geeignet. Eine einheitliche Lizenzierung und damit Standardisierung in einem Unternehmen sind das Ziel. Der jährlich fällige vereinbarte Preis beinhaltet neben den Lizenzkosten auch Maintenance und Support. Dadurch haben Sie jederzeit Zugriff auf die aktuelle Version der im Vertrag beinhalteten Produkte. Der vereinbarte Preis ist für 3 Jahre garantiert, wodurch die Budgetplanung vereinfacht wird.

Vorteile:

  • Compliance: minimiertes Risiko durch TrueUp-Regelung
  • Günstigere Preise / höherer Nutzwert
  • Planbare Ausgaben
  • Preisschutz für 3 Jahre
  • Zugang zu aktuellen Technologien und Innovation
  • Volle Flexibilität bei der Zusammenstellung und Erweiterung der Lizenzen
  • Standardisierung auf eine Artikelnummer pro Produkt und ganzheitliche Verwaltung der Software für das Unternehmen
  • Vereinheitlichung der verwendeten Version im gesamten Unternehmen
  • Inklusive Gold-Support sowie Unterstützung bei Training und Implementierung
  • Plattfomunabhängig
  • Multi-Language
     

Transactional Licensing Program (TLP) 5

Das Programm TLP 5 von Adobe richtet sich vor Allem an kleinere Organisationen wie Unternehmen, Bildungs- und Regierungseinrichtungen und ermöglicht eine aktivierungsfreie Installation der Produkte. Dabei muss der Kunde keine Vertragsverbindung eingehen oder sich zu weiteren Bestellungen verpflichten. Auch eine Mindestbestellmenge gibt es innerhalb von TLP 5 nicht. Bei den in diesem Programm erworbenen Lizenzen handelt es sich um zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte. Ein Upgradeplan ist optional verfügbar.

Cumulative Licensing Program (CLP) 5

Mit CLP 5 können kleine, mittelständische und große Organisationen innerhalb einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren hohe Vergünstigungen beim Kauf von Adobe Lizenzen erzielen. Der Eintritt in das CLP Programm erfolgt über eine Initialorder von mindestens 8.000 Punkten. Dies entspricht zum Beispiel 18 Lizenzen Acrobat Pro DC. Jedem Produkt ist eine definierte Punktmenge zugeordnet. Innerhalb des Programms werden dem Kunden beim Kauf Punkte gutgeschrieben, die ab einer bestimmten Punktezahl zur nächsthöheren Rabattstufe
führen. Wie der Name des Programms verspricht, können die erreichten Punkte kumuliert werden. Folgende Rabattstufen sind erreichbar:
 

Rabattstufe Unternehmen Bildungseinrichtung Regierungseinrichtung
1 8.000 -   99.999 Punkte 5.000 - 49.999 Punkte 8.000 - 299.999 Punkte
2 100.000 - 299.999 Punkte 50.000 - 99.999 Punkte 300.000 Punkte und mehr
3 300.000 - 999.999 Punkte 100.000 Punkte und mehr  
4 1.000.000 Punkte und mehr    

Der COMPAREX Lizenzpilot

Software Lizenzpilot

Ihre stets aktuelle Übersicht über Softwareprodukte und Lizenzprogramme.

übersichtlich

ausführlich

aktuell

 


COMPAREX AG

Gabriele Hartig
Teamleiter Team 4 Nord, Ost, West

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 636
+49 341 2568 999

Gabriele Hartig

COMPAREX AG

Carlo Windhager
Teamleiter Team 4 Süd, Südwest, Mitte

Friedensstraße 9
85586 Poing
Deutschland

+49 8121 982 130
+49 8121 79405

Carlo Windhager
© COMPAREX AG
Zurück nach oben