COMPAREX AG
Trend Micro Logo

Trend Micro – Zielgerichtete Angriffe (APT)

Trend Micro LogoDie derzeit gefährlichsten Angriffe sind ganz speziell auf Sie, Ihre Mitarbeiter, Ihre Systeme, Ihre Sicherheitslücken und Ihre Daten ausgerichtet. Komplexe, zielgerichtete Angriffe (Advanced Persistent Threats, APTs) sind versteckter und raffinierter als je zuvor. Sie verwenden heimtückische Social-Engineering-Taktiken, um heimlich in Ihr Unternehmensnetzwerk einzudringen und individuelle Malware zu installieren, die Monate lang unentdeckt bleiben kann. Dann, wenn Sie es am wenigsten erwarten, können Cyberkriminelle remote und verdeckt Ihre wertvollen Daten stehlen – von Kreditkarteninformationen bis hin zu lukrativeren Daten wie geistiges Eigentum oder Staatsgeheimnisse.

Komplexe, zielgerichtete Angriffe stellen eine Bedrohungsart dar, bei der sich Cyberkriminelle Zutritt zu Computern ausgewählter Ziele verschaffen, die sie verfolgen und kompromittieren wollen. APT-Angriffe sind keine isolierten Vorfälle, sondern werden häufig in Form von Kampagnen durchgeführt, als Serie von teils erfolgreichen teils erfolglosen Versuchen, immer tiefer in ein Zielnetzwerk einzudringen.

Unternehmen stufen komplexe, zielgerichtete Angriffe aufgrund massiver Schäden, von denen Opfer berichten, als Bedrohung mit hoher Priorität ein. Weil jedoch menschliche und systembezogene Schwächen, die ein Eindringen in Netzwerke ermöglichen, nie ganz auszuschließen sind, bleibt ein gewisses Risiko für einen Angriff immer bestehen.

Wie können sich Unternehmen vor APTs schützen

APTs sind derart konzipiert, dass sie Standardschutzmechanismen für den Perimeter und die Endpunkte umgehen können. Experten sind sich darin einig, dass daher eine sorgfältig aufgebaute und erweiterte, mehrschichtige Sicherheit in Unternehmen und Behörden unumgänglich ist. Trend Micro bietet eine Reihe von Lösungen, die Organisationen dabei unterstützen, diese neuen Herausforderungen mit proaktiven Erkennungstechniken zu meistern und damit den besten Schutz vor komplexen zielgerichteten angriffen zu bieten.

Trend Micro Deep Discovery - Schutz vor gezielten Angriffen, detaillierte Analyse und schnelle Reaktion

Trend Micro Deep Discovery bietet die nötige netzwerkweite Transparenz, Kontrolle und den Einblick, um komplexe, zielgerichtete Angriffe abzuwehren. Für einen erweiterten Schutz erkennt und identifiziert Deep Discovery auf einzigartige Weise versteckte (getarnte) Bedrohungen in Echtzeit und liefert im Anschluss eine ausführliche Analyse sowie relevante, aufschlussreiche Erkenntisse, um gezielte Angriffe auf Ihr Unternehmen bewerten, beseitigen und zukünftig abwehren zu können.

Deep Discovery ist eine Lösung für flexiblen Schutz vor individuellen Bedrohungen, mit der Sie gezielte Angriffe auf Ihr Unternehmen erkennen und analysieren, Abwehrmechanismen anpassen und so wirksam darauf reagieren können. Spezielle Prüfengines und eine benutzerdefinierte Sandbox-Simulation erkennen Zero-Day-Malware, bösartige Kommunikation und Angreiferaktivitäten, die von Standard-Sicherheitsmechanismen unentdeckt bleiben. Ausführliche Analysen, Eindämmung und Beseitigung werden durch relevante Erkenntnisse über Bedrohungen und netzwerkweite Transparenz von Sicherheitsvorfällen unterstützt. Zudem ermöglicht die Bereitstellung von Sicherheitsupdates die Abwehr weiterer Angriffe.

Trend Micro Deep Discovery

So hilft Ihnen Trend Micro Deep Discovery

  • Die Wahrscheinlichkeit erfolgreicher APT-Eindringversuche wird minimiert.
  • Die Zeit bis zur Erkennung eines Angriffs wird verkürzt.
  • Ihre spezifische Umgebung auf wird auf bösartige Inhalte, verdächtige Kommunikation und auffällige Verhaltensweisen überprüft.
  • Detaillierte Bedrohungsanalysen werden wirksam eingesetzt, um individuelle Sicherheitsupdates für Ihre geschützten Punkte zu entwickeln.

Weitere Informationen zu Trend Micro Deep Discovery finden Sie hier.


COMPAREX AG

Marcus Helbig
Teamleiter Team 3 Nord, Ost, West

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 198
+49 341 2568 999

Marcus Helbig

COMPAREX AG

Jürgen  Eichhorn
Teamleiter Team 3 Süd, Südwest, Mitte

Friedensstraße 9
85586 Poing
Deutschland

+49 8121 982 140
+49 8121 79405

Jürgen  Eichhorn
© COMPAREX AG
Zurück nach oben