• Karriere
  • Events
  • Referenzen
  • Unternehmen
  • COMPAREXonline
Exchange Online mit Office 365 für die apetito AG

Was 1958 mit der damals revolutionären Idee begann, tiefgekühlte Komplettmahlzeiten in Aluschalen auszuliefern, hat sich heute zu einem europaweit führenden Angebot an tiefgekühlten Mahlzeiten entwickelt. Rund 1,3 Millionen Menschen kommen so täglich in den Genuss von apetito-Produkten. Und seit fast 60 Jahren heißt das Erfolgsrezept: große Erfahrung im Kochen und die Kreation moderner Verpflegungskonzepte für verschiedene Kundengruppen. In sieben Ländern, von Kanada bis Spanien, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Rheine mittlerweile engagiert. Basis des Betriebs mit knapp 8.000 Beschäftigten bilden die Gemeinschafts- und Individualverpflegung als Systemlösung. Die Nähe zu Kunden steht bei apetito dabei immer im Fokus. Dazu gehört eine vielseitige Auswahl an Angeboten, wie vegetarisch, bio oder spezielle Menüs für Kindertagesstätten, Kliniken und Senioren – dazu kommt aber auch eine intensive Kundenbetreuung über den Außendienst. Und die dafür essentielle bzw. deutlich verbesserte Anbindung mobiler Mitarbeiter an Daten und Informationen, Tools, Kollegen und Ressourcen im apetito-Netzwerk war eine zentrale Vorgabe für die COMPAREX Lösung bei diesem Projekt.

 Key Facts

Branche:

Lebensmittelindustrie

Leistung:

Architekturplanung, Exchange 2016 Migration mit ca. 3.000 Postfächern inkl. Migration von ca. 2.500 öffentlichen Ordnern nach Exchange Online, Implementierung Azure AD Connect für Office 365, Aufbau von ADFS, WAP und Exchange Hybrid für die Cloud

„Mit der Einführung von Office 365 fand ein grundlegender Strategiewechsel bei der apetito Group statt: Weg von einer zentralisierten IT in Rheine, hin zur Cloud-gestützten IT. Diese Verlagerung von Services in die Cloud wurde innerhalb definierter Wartungsfenster und ohne Unterbrechung der laufenden Umgebung durchgeführt. Zudem hat sie uns einiges an Vorteilen gebracht. Vor allem natürlich den weltweiten Zugriff auf Postfächer und Daten im OneDrive. Dazu enorme Speicherkapazität für jeden Anwender. Und mit dem professionell wie auch persönlich überzeugendem Einsatz der COMPAREX Crew war dieser Schritt für uns letztlich nicht nur logisch konsequent, sondern auch eine rundum sichere Sache.“

Norman Brand

Norman Brand
CIO, apetito AG

Leicht aber gehaltvoll: Cloud Services à la MS

Von überall direkt über den Browser auf Office-Dokumente zugreifen oder neue erstellen, bestehende teilen und gemeinsam mit anderen Usern bearbeiten. Volle Anwendungsbandbreite auch über Tablets und Smartphones, effektives Reduzieren der lokalen Exchange-Infrastruktur samt der Speicherkosten, neuste Microsoft Technologien und Tools wie u.a. SharePoint oder OneDrive for Business… für apetito initiierte die Palette der Anforderungen an die neue Lösung auch den Schritt auf ein neues Level bei der Wahl der Service-Plattform: nämlich rein in die Cloud – und mit Option für On-Premises.

Eine Basis dafür schuf COMPAREX mit der Implementierung einer Exchange Hybrid Organisation für die Exchange Online Migration. Durch den Aufbau einer Exchange Hybrid Umgebung lassen sich die Postfächer dazu bequem zwischen Exchange Online und On-Premises migrieren. Dafür wurde die bestehende Exchange 2003 / 2010 Infrastruktur mit insgesamt 8 Servern und 3.000 Postfächern auf Exchange 2016 mit nur noch vier Servern migriert. Zur Konsolidierung dieser Hochverfügbarkeit wurde von COMPAREX für apetito eine Database Availability Group (DAG) mit drei Datenbankkopien konfiguriert und dafür Citrix NetScaler als Load Balancer eingesetzt.

Referenz apetito AG Office 365 Exchange Online

Exchange Online bietet apetito nun erweitere Funktionen, etwa beim Schutz von Daten. Postfächer werden vor Schad-Software und Spam geschützt und alle Daten liegen gesichert auf global redundanten Servern. Weiterer willkommener Nebeneffekt: apetito kann jetzt sein lokales und vor allem sehr kosten- wie arbeitsintensives eMail-Archiv abschaffen.

Zur Sychronisation zwischen dem lokalen und dem Azure Active Directory brachte COMPAREX Azure AD Connect zum Einsatz. Des Weiteren wird NetScaler zum LoadBalancing für Web Application Proxy (WAP) und Active Directory Federation Services (ADFS) genutzt. ADFS ermöglicht u.a., dass sich die Anwender bei apetito mit ihrem Unternehmensbenutzerkonto bei Office 365 anmelden können – auch für externe Dienste und ganz komfortabel per Single Sign-on. Azure AD Connect sorgt ferner für den automatischen Abgleich von lokalen AD-Änderungen. Und schließlich der „Hauptgang“ im ganzen Menü der Maßnahmen – jedenfalls, wenn es um die Mitarbeiter und die Praxis des neuen Arbeitens geht: die Bereitstellung und das Deployment für Office 365 Pro Plus für alle Anwender einschließlich der Einrichtung von automatischen Updates.

 IT-Umgebung

Betriebssystem:

Windows Server 2012 R2

Applikationen:

Azure AD, Azure AD Connect, ADFS, WAP, Exchange 2016

„Die neue Hybrid-Lösung für Cloud und On-Premises erleichtert uns schon viel in der Administration, vor allem hinsichtlich Backups oder bei Aktualisierungen. Und wir konnten das kosten- und arbeitsintensive lokale eMail-Archiv abschaffen. Dafür sichert laufend aktuelle Software die Nutzung der neuesten Features.“

Dirk Schneider

Dirk Schneider
Leiter IT Technologiemanagement, apetito AG

Es ist angerichtet: Office ProPlus – sicher, mobil und stabil.

Alle Clients bei apetito erhielten ein Office 365 ProPlus, was das alte Office 2010 ablöste. Und alle Anwender können nun mit Office 365 Diensten von jedem Gerät und jedem Ort aus auf ihre Daten und Postfächer zugreifen. Ein Gewinn, den ganz besonders auch die rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Außendienst bei apetito schnell zu schätzen lernten. Aus jeder Office-Applikation ist auch das Speichern im OneDrive denkbar einfach, da voreingestellt.

Selbst die Vernetzung mit Partnerunternehmen wurde deutlich erleichtert – dank der gemeinsamen Nutzung des Microsoft Tenants trotz eigenständiger Active Directories. Und weil apetito beim Thema „Convenience“ schließlich selbst als echte Schrittmacher gelten, passt auch das perfekt auf die Tische des Hauses: die immer neuesten Microsoft Technologien stehen ab sofort automatisch und für jeden Anwender unmittelbar zur Verfügung. Wo auch immer auf der Welt. In diesem Sinne: Buon appetito!

Referenz runterladen

apetito Referenz

Laden Sie sich hier die Referenz als PDF-Dokument runter.

 Referenz runterladen


Kontaktaufnahme zu Cloud-Experten
Ich benötige noch mehr Informationen!

Unsere Cloud-Experten helfen gerne, alles rund um Office 365: Plan, Migration und Betriebssupport. Fragen kostet doch nichts!

Mit der Speicherung meiner Daten zu oben genannten Zwecken bin ich einverstanden (Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben oder zu anderen Zwecken genutzt) und ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.


Kontaktieren Sie uns

Team Office 365