COMPAREX Lizenzakademie

DTL26 – Lehrgang zum zertifizierten Lizenz- und Vertragsmanager (mit/ohne Hochschulprädikat Steinbeis)

Kursname: DTL26 – Lehrgang zum zertifizierten Lizenz- und Vertragsmanager (mit/ohne Hochschulprädikat Steinbeis)

Dauer:
13 Tage
Preis:
9.790,00 €/Person (zzgl. MwSt.)
Kurstyp:
Präsenztraining

Überblick

Da Lizenzmanagement kein Lehrberuf ist, müssen Verantwortliche in der Regel nach dem Prinzip learning by doing handeln. Bei allem Engagement: Diese verbreitete Praxis stellt bei den überaus komplexen Lizenzprogrammen zahlreicher Software-Hersteller, dazu stark variierenden User-Zahlen und möglicherweise globalen Niederlassungen des eigenen Unternehmens, keine sichere Plattform dar. Ein lückenloser Überblick, Compliance und damit Rechtssicherheit können so nie erlangt werden - ganz zu schweigen von der Realisierung möglicher Einsparpotentiale. Mit dem Zertifizierungsprogramm zum geprüften Lizenzmanager bietet die COMPAREX Akademie eine Ausbildung an, die Sie umfassend auf das Berufsbild des Lizenzmanagements und Software Asset Managements herstellerübergreifend vorbereitet.

Neben den rechtlichen Grundlagen und möglichen Risiken und Folgen eines fehlenden oder unvollständigen Lizenzmanagements werden auch Einsparpotenziale in Folge eines SAM aufgezeigt. Darüber hinaus wird der Inhalt der DIN/ISO 19770 -1 als deutscher Industrienorm für Software Asset Management vermittelt. Das Vertragsmanagement bezieht sich auf Tätigkeiten im Rahmen des Projektmanagements, die sich mit der Entwicklung, Verwaltung, Anpassung, Abwicklung und Fortschreibung der Verträge eines Unternehmens beschäftigen.

Beginnend mit dem systematischen Erkennen und Sammeln von Lizenznachweisen, über die Inventarisierung von Software und schließlich dem Erstellen einer Lizenzbilanz werden hier alle Grundlagen gelehrt, die Compliance langfristig sicherstellen. Ausführlich werden Methoden und Techniken behandelt, mit denen der professionelle Lizenzmanager - auch im Falle interner oder externer Audits - fundierte Antworten liefern kann.

Der Lehrgang bietet die Grundlage für eine enorme Erweiterung der beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie erwerben mehrerer Zertifikate: Steinbeis-Hochschule, TÜV-Rheinland und Herstellerzertifikate. Flexible Lernzeiten durch E-Learning und gut dosierte Präsenzphasen erleichtern die Bewältigung des Pensums. Die Intensiv-Seminare finden in übersichtlichen, leistungsorientierten Gruppen statt. Sie erzielen nachhaltige Ergebnisse für die berufliche Tätigkeit durch direkten Wissenstransfer. Bilden Sie Netzwerke und knüpfen Sie Kontakte mit anderen Teilnehmenden und Lehrkräften. Studierende (Bachelor oder Master) erwerben wertvolle Credit Points (Anrechenbarkeit auf Studiengänge).

Voraussetzung

Grundkenntnisse im Software Asset Manage ment. Die Teilnahme an den Prüfungen ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung. Ohne Abschlussprüfung (Hochschule) erhalten Sie den Titel "TÜV - geprüfter Vertrags- und Lizenzmanager"

Der Lehrgang besteht aus 5 Pflichtfächern und 2 Wahl-Pflichtfächern. Für den Lehrgang DTL26 Lizenz - und Vertragsmanager MÜSSEN die beiden Kurse DTL-VR06 Beschaffung und DTL38 Vertragsmanagement belegt werden. Wenn Sie sich für den Lehrgang DTL27 entscheiden, entfallen diese Kurse. Dafür müssen 2 Wahl-Pflichtfächer aus dem Angebot: DTL03, DTL05, DTL25, DTL 37 gewählt werden. Siehe Agenda.

Anmerkungen

Der 13-tägige Lehrgang erstreckt sich über ein Jahr. Die Schulungen finden jeweils von 10 bis ca. 17 Uhr in den Räumlichkeiten von COMPAREX statt. Sie haben die Möglichkeit, Kurse bundesweit zu besuchen. Die Lehrgangsgebühr ist mit Beginn des Lehrgangs zahlbar plus Prüfungsgebühren nach der jeweiligen Prüfung. Die Anmeldung erfolgt über die COMPAREX Akademie.

Zusätzlich zu den Schulungsunterlagen stehen Inhalte zum Selbststudium auf einer e-Learning-Plattform zur Verfügung. Der e-Learning Content ist ist ab der Freischaltung bis zur Prüfung nutzbar. Die Bestellnr.: DTL26EL

Bitte beachten Sie: Wir bieten unsere E-Learning Plattform für Windows-Umgebungen und die Verwendung des Internet Explorers an. Wenn Sie eine davon differierende Umgebung haben und/oder einen anderen Browser verwenden, können wir eine stabile Funktionalität nicht uneingeschränkt sicherstellen. Sollte es zu Schwierigkeiten oder Einschränkungen kommen, unterstützen wir Sie gern bei der Behebung - sprechen Sie uns an!

Nach dem Lehrgang findet in der Steinbeis-Hochschule Berlin eine 4-stündige Klausur zum Erwerb des Hochschulzertifikats „Geprüfter Vertrags- und Lizenzmanager (SHB)“ statt. Daneben haben die Teilnehmer/innen zusätzlich die Möglichkeit, weitere Zertifikate zu erhalten (bspw. TÜV Rheinland, Herstellerzertifikate).

Es werden für den Kurs 6 Credit Points vergeben (Anrechenbarkeit auf Bachelor und Master Studiengänge).

Der komplette Lehrgang kostet 9.790,00 € zzgl. Prüfungsgebühr für das Hochschulzertifikat in Höhe von 490 € und 3 TÜV Prüfungen mit je 250 €. Im Preis inbegriffen ist ein E-Learning- Modul für jedes Thema.

Ihre genauen Schulungstermine ermitteln wir mit Ihnen in einem Vorab-Beratungsgespräch. Bitte wenden Sie sich an Petra Lauckner.

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich speziell an Berufseinsteiger, aber auch an Fach und Führungskräfte aus IT und Einkauf, die sich akademisch aus- und weiter bilden wollen. Wie bieten eine Auswahl an Seminaren und Kursen, die wir gemeinsam mit der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht durchführen und die sich aus konkreten Bedarfen der öffentlichen Verwaltung entwickelt haben.

Kursinformationen

MLP Basic (2Tage) Pflichtfach

Die Lizenzierung von Softwareprodukten des Herstellers Microsoft steht exemplarisch für die Komplexität in diesem Metier. Nahezu alle existierenden Lizenzierungsvarianten werden behandelt und dienen als Basis für fast alle anderen Hersteller.

Lizenzmanager I (3Tage) Pflichtfach

Die Tätigkeit eines Lizenzmanagers ist sehr vielfältig und umfasst in breites Spektrum. Es werden alle relevanten Aspekte wie: die Lizenz - was man wissen muss; rechtliche Aspekte; Ziele des Lizenzmanagements; die Ist-Situation; Lizenzmanagement - das Projekt; die Erstellung der Lizenzbilanz; Tools; Tipps und Tricks zur Vorgehensweise / Best Practices behandelt.

Lizenzmanager II (2Tage) Pflichtfach

Im zweiten Teil des Lizenzmanagerkurses werden vor allem Aspekte des laufenden Betriebes und der Prozessgestaltung behandelt.

Lizenzrecht verstehen (1Tag) Pflichtfach

Das bedeutet, dass die Kursteilnehmer zunächst Grundbegriffe und die Prinzipien des Softwarerechts kennen lernen. Danach werden alle wesentlichen Fragen gestreift, die sich in der täglichen Praxis zeigen. An Beispielsfällen oder an von den Teilnehmern mitgebrachten Szenarien können Einzelfragen vertieft werden.

Lizenzierung von virtualisierten Umgebungen / NEU Cloud (1 Tag) Pflichtfach

In dieser 1-tägigen Schulung erfahren Sie, wie Sie virtualisierte Umgebungen rechtssicher lizenzieren. Ein Schwerpunkt sind dabei die aktuellen Lizenzmetriken der großen Hersteller wie Microsoft, VMware, Adobe und Oracle und auch die Lizenzierung von Cloud Produkten und Cloud Services wie Office 365, Azure, etc. Im Vordergrund stehen gängige Szenarien und zahlreiche praktische Beispiele. Gerne diskutieren wir spezielle Nutzungsszenarien, auch aus Ihrem Unternehmen.

Vertragsmanager (2Tage) Pflichtfach

Das Verhandeln und Verwalten von Softwareverträgen ist eine wichtige Tätigkeit für einen Lizenzmanager. Fehler, oder Nachlässigkeiten können zu gravierenden Problemen führen. Es werden sowohl die Grundlagen, als auch „Best Practices" für ein Vertragsmanagement vermittelt.

Beschaffung (2 Tage) Pflichtfach

In diesem 2-tägigen Kurs werden die richtige Auswahl der Vergabe- und der Verfahrensart und deren rechtliche Grundlagen sowie die Planung von Vergabeverfahren sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Privatwirtschaft betrachtet.

Hinweis:

Nächste Prüfungstermine für die Abschlussprüfung:

20.06.2017 in Berlin
08.11.2017 in Berlin

Ziele

Steinbeis Abschlussprüfung

TÜV-Zertifizierung zum Lizenzmanager I und Lizenzmanager II

TÜV-Zertifizierung zum strategischen und operativen Vertragsmanagement

Die Prüfungen finden am Ende des jeweiligen Kurses statt. Pro Prüfung werden 250 Euro berechnet.

Termine und Anmeldung

Alle Termine der nächsten 6 Monate finden Sie in dieser Übersicht. Klicken Sie zum Buchen einfach auf das gewünschte Datum. Gern können Sie uns wegen alternativen oder späteren Terminen anfragen. Schicken Sie eine E-Mail an: lizenzakademie@comparex.de oder kontaktieren Sie uns kostenfrei unter: +49 (0)89 57930357.

Es wurden keine Termine für den Kurs DTL26 gefunden.

Weitere Kurse zum Hersteller COMPAREX Akademie finden sie hier.

Legende

Garantietermin: Dieser Kurs wird garantiert durchgeführt

Sonderaktion: Für diesen Kurs gibt es eine Sonderaktion.

* Bitte beachten Sie: Die unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienenden Leistungen der COMPAREX sind überwiegend umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG. Sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gern!


Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Petra Lauckner
Teamleitung Sales Lizenzakademie

Zschokkestraße 36
80687  München
Deutschland

+49 89 57930 456

Petra Lauckner
© COMPAREX AG
Zurück nach oben