COMPAREX Akademie

SA40 – Daten- und Anwendungsmigration beim Umstieg auf Microsoft Office 2016/ Microsoft Office 365

Dauer:
2 Tage
Preis:
1.290,00 €/Person
Kurstyp:
Präsenztraining

Überblick

Die Einführung einer neuen Produktversion von Microsoft Office umfasst die Produktinstallation. Verbundene Arbeiten beginnen jedoch bereits früher und enden nicht mit dem erfolgten Rollout. Im Workshop sollen die Problematiken einer Migration aus verschiedenen Sichten betrachtet werden. Konkret kann auf eine anstehende Migration eingegangen werden, um bekannte Probleme aufzuzeigen oder die eigene bereits abgestimmte Vorgehensweise im gegenseitigen Gespräch prüfen zu lassen. Der Workshop soll in erster Linie dazu dienen, Problemquellen im Vorfeld einer Migration erkennen und Lösungsansätze entwickeln zu können. Er kann auch für Migrationen auf andere Produktversionen von Microsoft Office angeboten werden.

Voraussetzung

Grundkenntnisse im Aufbau der Office Produkte von Microsoft

Kursinformationen

Migrationsherausforderungen aus Sicht der Produktverantwortung
  • Migrationsphasen und Faktoren des störungsfreien Betrieb
  • Überblick über die Editionen und Bereitstellungsoptionen architektonisch
  • Standardinstallation und Customization einer Office-Installation
  • Update und Patch Management
  • Nutzerdaten, Dokumente, Vorlagen und Office-Erweiterungen
  • Einfluss des Upgradepfades
Dokumente, Vorlagen und Erweiterungen - Migrationsproblematiken Microsoft Office
  • Daten und Office-Erweiterungen organisatorisch betrachtet (Benutzer, Abteilungen, Unternehmen, Gruppe)
  • Daten und Office-Erweiterungen technisch betrachtet (Dateien und Vorlagen, Makros, UI-Anpassungen, Inplace-Erweiterungen, Automatisierungslösungen, native Dokumenterzeugung)
  • Herausarbeitung von Problemquellen und Einschätzungen anhand von Beispielen
Übernahme nutzerspezifischer Einstellungen und Daten
  • Aufstellung nutzerspezifischer Daten
  • Ablage und Speicherorte
  • Kompatibilität der Daten und Vorgehen der Übernahme
Überblick zu wesentlichen Neuerungen in Microsoft Office und Windows mit Auswirkungen auf Office Dokumente, Vorlagen und Erweiterungen
  • Anwendungs-Oberfläche: Ribbon / Backstage
  • Sicherheits- und Integritäts-Checks (BFV / Protected View)
  • Makrosicherheit und relevante Optionen
  • Office Open XML
  • Dateiformate und Kompatibilitätsmodi
  • Nicht mehr unterstützte Dateiformate
  • Globale Themes, Farbpaletten und Quickstyles
  • Schnellbausteine
  • Content-Controls
  • Rückbau der Smarttags
  • Microsoft Access-Projekt
  • Listen- und Tabellenformatvorlagen
  • Windows Datei-Vorschau und Network Shortcuts
  • Kommunikationsprotokolle und Vorgänge im Netzwerk
  • Vorlagensuchpfade
  • Weitere Bekannte Probleme bzw. Quellen (Änderungen Objektmodell, etc.)
Herangehensweisen und Strategien bei Office-Release-Wechseln
  • Einschätzungen über Notwendigkeit einer Datei-Konvertierungen
  • Einschätzungen über Notwendigkeit von Vorlagen-Konvertierungen
  • Umfang möglicher Tests und was sollte getestet werden
  • Nutzbare Hilfsmittel / Tools
  • Einschätzungen über notwendige Einschränkungen in Übergangsphasen und Mixed Environments
Möglichkeiten zur Vorlagenbereitstellung und Unterstützung mobiler Nutzer
  • Anpassbarkeit von Office für mobile Clients
  • Anpassbarkeit von Vorlagen für mobile Clients
  • Verständnis „mobile“ Nutzung (Laptop, Smartphone, Tablet, Desktops)
  • Profilsynchronisation
  • Lokal synchronisierte Ablagen
  • Arbeitsgruppen-Shares etc.
  • Backstage Integration / Spotlight
  • SharePoint Bibliotheken und SharePoint Workspace
  • Third Party Anwendungen
Unterstützung Vorlagenflexibilisierung unter Office
  • Template-Elemente in Word, Excel, PowerPoint
  • Neuerungen im Templateaufbau
  • Eigene Erweiterungen als Lösungsansatz (VBA, COM, VSTO, APPS)
  • Kommerzielle Vorlagenverwaltung (Databecker, Marketplace)

Zielgruppe

IT-Verantwortliche, Administratoren, MS Office Anwendungsbetreuer

Termine und Anmeldung

Alle Termine finden Sie in der Übersicht. Klicken Sie zum Buchen einfach auf das gewünschte Datum. Gern können Sie uns wegen alternativen oder späteren Terminen anfragen.

   Sie haben das passende Training gefunden, aber können nicht zum Schulungsort anreisen? Dann bieten wir Ihnen mit unserem Virtual Classroom eine komfortable Alternative. Mehr Informationen finden Sie hier.

Sollten keine Termine aufgeführt sein, kontaktieren Sie uns bitte zur Terminvereinbarung per Email akademie@comparex.de oder unter: 0341 / 25 68 586.

Standort November Dezember Januar Februar März April
Berlin 06. - 07. »
06. - 07. »
Frankfurt am Main 25. - 26. »
24. - 25. »
Hannover 03. - 04. »
Köln 25. - 26. »
24. - 25. »
Leipzig 06. - 07. »
06. - 07. »
München 16. - 17. »
23. - 24. »
Stuttgart 16. - 17. »
23. - 24. »
 
Weitere Termine

Legende

Durchführungsgarantie – noch Plätze verfügbar.
Durchführung – Wahrscheinlichkeit hoch – noch Plätze verfügbar.
Es sind keine Plätze mehr verfügbar. Bei vielen Kursen besteht dennoch die Möglichkeit online über ein virtuelles Klassenzimmer teilzunehmen. Kontaktieren Sie uns unter akademie@comparex.de oder 0341/2568 586.

Weitere Kurse zum Hersteller Microsoft finden Sie hier.

Garantietermin: Dieser Kurs wird garantiert durchgeführt.

Sonderaktion: Für diesen Kurs gibt es eine Sonderaktion.

Bitte beachten Sie: Die unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienenden Leistungen der COMPAREX sind überwiegend umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG. Sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gern!


Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

COMPAREX AG

Team der Akademie

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568-586
akademie@comparex.de

Team der COMPAREX Akademie
© COMPAREX AG
Zurück nach oben