COMPAREX AG
Mehr Aktion, weniger Reaktion: Wie Microsoft Office 365 das Leben der IT-Mitarbeiter erleichtert (Header)

Mehr Aktion, weniger Reaktion: Wie Microsoft Office 365 das Leben der IT-Mitarbeiter erleichtert

Hinter vorgehaltener Hand hat man es schon gehört: Werden IT-Mitarbeiter durch immer ausgefeiltere Cloud-Produkte bald überflüssig? Kann es eine Unternehmens-IT ohne IT-Mitarbeiter geben? Und muss sich jeder heute vielbeschäftigte Admin morgen fragen, ob er im nächsten Quartal noch einen Job hat? Mitnichten, denn die Gewichtung der Aufgaben verändert sich nur.

Ein Beitrag von Oana Moldovan und Thino Ullmann, Technologieberater Modern Workplace

Das Migrieren auf neue Versionen einer im Unternehmen ausgerollten Software konnte schnell zum Mammutprojekt werden – Schnittstellenproblematiken, Akzeptanzprobleme bei Mitarbeitern, ausufernde Supportanfragen – die Stolpersteine waren vielfältig, der Aufwand hoch. Seit der Einführung von Microsoft
Office 365 ist das vorbei – mit dem Cloud-basierten Abonnementdienst und Microsofts Evergreen-Ansatz wird immer die aktuellste Software-Version zur Verfügung gestellt. Es gibt keine überwältigenden Versionssprünge, sondern kontinuierliche Verbesserungen und Anpassungen.

Für die Kollegen außerhalb des IT-Teams heißt das aber keinesfalls weniger Komfort: Über von der IT erarbeitete Self-Service-Portale können Trainings zur Verfügung gestellt werden, die dem Nutzer sofort und unmittelbar Antworten auf häufig gestellte Fragen geben. So wird auch der Nutzer mehr in die Verantwortung genommen und bildet sich automatisch mit den eingesetzten Technologien weiter. Kommt er dennoch einmal nicht weiter, können Sie dank Skype for Business auf den Bildschirm zugreifen und das Problem mit dem Mitarbeiter am Telefon ad-hoc lösen.

Heißt das aber nun Software „von der Stange“? Keineswegs, denn mit dem Office 365 Admin Center stehen Ihnen über 500 Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. Je nach Plan öffnen Sie separate Admin Center für Exchange, Skype for Business, SharePoint und Azure AD. Jedes Admin Center enthält alle verfügbaren Einstellungen für den jeweiligen Dienst. Im Exchange Admin Center werden beispielsweise E-Mail, Kalender, Verteilergruppen usw. eingerichtet und verwaltet. Im SharePoint Admin
Center werden Website-Sammlungen, Einstellungen der Team-Website und OneDrive for Business erstellt und verwaltet. Im Skype for Business Admin Center werden Chat-Benachrichtigungen, Dial-In-Konferenzen und Online-Anwesenheit eingerichtet.

Best of Suite oder Best of Breed?

Eine heiß diskutierte Frage – doch die Vorteile für eine „Best of Suite“-Lösung wie Microsoft Office 365 liegen einfach auf der Hand. Je weniger Einzelprodukte verschiedener Hersteller im Einsatz sind, umso leichter sind beispielsweise Security- und Compliance-Standards einzuhalten. Einstellungen, die für jeden Hersteller einzeln vorgenommen werden mussten, gelten nun für die gesamte Umgebung und alle Tools. Die teure Entwicklung von Schnittstellen kann entfallen.

Dank Azure Active Directory (Self Service) können die User über jedes Endgerät ihr Kennwort zurücksetzen – so werden HelpDesk-Anfragen minimiert. Das einheitliche Look-and-Feel der Lösungen reduziert den Schulungsaufwand. Dies führt zu hoher Kosten- und vor allem Zeitersparnis. Zeit, die
Sie in andere Projekte investieren können. Mit Office 365 schaffen Sie es also zu agieren, anstatt nur zu reagieren und in Migrationsprojekten gefangen zu sein. Denn die IT-Mitarbeiter werden immer wichtiger, um die Strategie des Unternehmens zu unterstützen.

Fazit: Microsoft Office 365 schafft Kapazitäten für andere Projekte

Mit Microsoft Office 365 werden Kapazitäten freigesetzt, die nun in andere Projekte investiert werden können. Mussten sonst tagelang Helpdesk-Tickets abgearbeitet werden, können Sie nun die Zeit in die strategische Planung der Ressource IT stecken.

  • Welche Änderungen stehen an?
  • Welche Software deckt meinen Bedarf am besten ab?
  • Welche Services brauche ich zusätzlich zur reinen Software?

Antworten auf all diese Fragen können nun fundiert recherchiert werden. Sie sind in der Lage, sich aus der Situation permanenter Reaktion wieder in die komfortable Position der Aktion zu begeben.

Sie wünschen sich weitere Informationen zum Modern Workplace?

Im COMPAREX Katalog finden Sie aufschlussreiche Fachartikel und Interviews sowie spannende Zahlen und Fakten zum Thema. Stöbern Sie im ePaper des Magazins.

Zum ePaper des COMPAREX Katalogs

 

Sie möchten umsteigen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung!

Erfahren Sie, wie Sie mit dem modernen digitalen Arbeitsplatz wettbewerbsfähig bleiben und Ihre Potentiale für die strategische Ausrichtung Ihrer IT-Abteilung freisetzen. Gern beraten wir Sie auch persönlich.

Lassen Sie sich beraten

Diesen Artikel teilen

Artikel vom:
13.11.2018

geschrieben von:

TAGS:
Office 365

Thema:

Kommentieren sie diesen Artikel...

© COMPAREX AG
Zurück nach oben