COMPAREX AG

COMPAREX führt SAM2GO NextGen ein – eine neue SAM-Lösung, die sich auf die Optimierung der Verwaltung von SaaS- und Cloud-basierten Anwendungen konzentriert

Leipzig, 15.01.2019 – COMPAREX, ein globaler IT-Anbieter, der Cloud-Services, Lizenzbeschaffungs- und Software Asset Management-(SAM)-Lösungen anbietet, hat kürzlich SAM2GO NextGen auf den Markt gebracht, eine Cloud-basierte, vollständig verwaltete technische SAM-Service-Plattform, die eine effiziente Optimierung der IT-Ausgaben ermöglicht.

  • Laut Gartner wird SaaS bis 2021 45 % der gesamten Ausgaben für Anwendungssoftware erreichen
  • Da immer mehr Unternehmen einen hybriden oder Cloud-First-Ansatz in Bezug auf Lizenzen verfolgen, müssen sich die SAM-Praktiken weiterentwickeln, um den Anstieg der Nutzung von SaaS-Anwendungen effektiv zu überwachen und zu optimieren
  • COMPAREX SAM2GO NextGen hilft Unternehmen bei der Entdeckung, Beschaffung, Verwaltung und Optimierung ihrer SaaS-Anwendungen und bietet einen Weg zu mehr Einblick, mehr Sicherheit und niedrigeren Gesamtausgaben

Laut Gartner wird SaaS (Software as a Service) bis 2021 45 % der gesamten Ausgaben für Anwendungssoftware erreichen Da immer mehr Unternehmen einen hybriden oder Cloud-First-Ansatz in Bezug auf Lizenzen verfolgen, wird das Softwaremanagement immer komplexer. Gleichzeitig müssen sich SAM-Praktiken weiterentwickeln, um diesen neuen Herausforderungen gerecht zu werden. COMPAREX SAM2GO NextGen minimiert nicht nur Compliance-Risiken, wie es bei jedem Lizenzmodell üblich ist, sondern unterstützt Unternehmen auch bei der Entdeckung, Beschaffung, Verwaltung und Optimierung ihrer SaaS-Anwendungen und bietet so einen Weg zu mehr Einblick, mehr Sicherheit und niedrigeren Gesamtausgaben.

Durch eine globale Partnerschaft mit Snow Software hat COMPAREX den Snow License Manager in das SAM2GO NextGen Serviceangebot integriert und bietet vollständige SaaS-Transparenz, effektive SaaS-Governance, Optimierung der Cloud-Ausgaben sowie IT- und Geschäftsausrichtung.

„Wir freuen uns, eine fortschrittliche Lösung für die sich entwickelnden SAM-Anforderungen des Marktes anzubieten, mit einem Fokus auf den wachsenden Segmenten der SaaS- und Cloud-basierte Anwendungen in den Softwareportfolios unserer Kunden“, sagt Produktmanager Franz Schildberger. „Während die Sicherstellung der Compliance immer notwendig ist, ist die Beherrschung der ständig steigenden SaaS-Kosten und die ganzheitliche Betrachtung von Technologieinvestitionen die Basis für modernes, optimiertes SAM.“

Mit COMPAREX SAM2GO NextGen können Kunden leicht erkennen, wie viele SaaS-Lösungen tatsächlich im Einsatz sind und beurteilen, ob sie vom User benötigt werden. Durch die Überwachung der Anzahl der verfügbaren und zugewiesenen SaaS-Lizenzen über ein optimiertes Dashboard können Unternehmen Möglichkeiten zur Neuzuteilung oder Kündigung identifizieren. Kunden können auch ihre SaaS-Ausgaben nach Anbietern einsehen und feststellen, wie viele User-Konten in einem bestimmten Zeitraum inaktiv sind, wodurch sich Bereiche für zusätzliche Kosteneinsparungen erkennen lassen.

Mit dem Ausbau von IT- und Cloud-Services ist SAM zu einer komplexen Aufgabe für Unternehmen geworden. Vielen fehlen effiziente Prozesse für das gesamte Softwaremanagement sowie die Professional Services für die Implementierung, das Know-how für anbieterspezifische Lizenzmodelle und die Tools zur kontinuierlichen Überwachung von Softwarelizenzen und zur schnellen Anpassung an sich ändernde Anforderungen. Einige Unternehmen zahlen zu viel für Lizenzen, besitzen zu viele Lizenzen, die nicht genutzt werden, während andere wiederum zu wenige Lizenzen besitzen und Gefahr laufen, aufgrund von Audits von Softwareanbietern hohe Bußgelder zu erhalten. Dank COMPAREX SAM2GO NextGen behalten Unternehmen stets den Status ihrer Lizenzkonformität im Blick und werden von erfahrenen Lizenzexperten unterstützt, die dazu beitragen, die Sicherheitsrisiken der Schatten-IT zu minimieren, die Kontrolle über ihr Budget zu behalten und überflüssige Ausgaben zu vermeiden.

Pressemeldung zum Download (pdf)


COMPAREX AG

Janine Hensen
Communications

Blochstraße 1
04329 Leipzig
Deutschland

+49 341 2568 171
+49 341 2568 999
public.relations@comparex.de

Janine Hensen
© COMPAREX AG
Zurück nach oben