COMPAREX Lizenzakademie
Compliance Management Schulung

DTL48 – IT-Compliance Management

Kursname: DTL48 – IT-Compliance Management

Dauer:
2 Tage
Preis:
2.850,00 €/Person
Kurstyp:
Präsenztraining

Überblick

Die Pflicht, sich an Recht und Gesetz zu halten, stellt Unternehmen vor dem Hintergrund zunehmend komplexer werdender Gesetze und der internationalen Ausrichtung ihrer Geschäftstätigkeiten vor eine große Herausforderung. Wie wichtig „Compliance“ im Unternehmensalltag ist, verdeutlichen Unternehmen, indem sie eigene Abteilungen und Strukturen unterhalten, um die Einhaltung von Gesetzen und Unternehmensrichtlinien bestmöglich sicherzustellen. Compliance ist aber auch ein Indikator für den Aufbau und Fortbestand von Geschäftsbeziehungen. Mittlerweile wählen viele Unternehmen ihren Geschäftspartner bewusst danach aus, ob dieser „compliant“ ist.

Dieser Kurs bietet Ihnen einen spannenden Einblick in die wesentlichen rechtlichen und organisatorischen Anforderungen, die aus unser Sicht für die Konzeptionierung, Umsetzung, Organisation und (kontinuierliche) Verbesserung eines integrierten, standardorientierten Compliance Management für die Bereiche IT-Sicherheit und Datenschutz wichtig sind.

Der erste Teil vermittelt die wesentlichen Rahmenbedingungen und Haftungsrisiken von Compliance. Obwohl dies nicht abschließend sein kann, soll aufgezeigt werden, wie viele Rechtsgebiete für die Bereiche IT Sicherheit und Datenschutz betroffen sind. Anhand von anschaulichen Beispielen aus der Rechtsprechung und Praxis werden dabei die wichtigsten Regeln aus diversen Branchen vermittelt und zugleich Schnittstellen zur Corporate Compliance aufgezeigt.

Im zweiten Teil des Kurses werden der Aufbau und die grundlegenden Bausteine für ein sachgerechtes Compliance-Management System erläutert. Neben Beispielen zu geeigneten Methoden und Tools für eine Compliance-Organisation werden nach Festlegung der Bedürfnisse von Unternehmen diverse Gestaltungsoptionen unter Einbezug von Best-Practice-Beispielen diskutiert.

Ihr Mehrwert

Nach der Schulung haben Sie ein profundes Wissen zur Compliance in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz, und insbesondere zu den besonderen Compliance-Anforderungen in regulierten Branchen. Sie erkennen die typischen Risiken und erhalten geeignete Umsetzungs- und Implementierungsoptionen für eine Compliance-Organisation in Ihrem Unternehmen.

Voraussetzung

Gutes Basiswissen im Unternehmensrecht Neueinsteigern empfehlen wir den Kurs DTL 25 Lizenzrecht verstehen vorher zu besuchen.

Anmerkungen

Im Kurspreis enthalten ist die Pausenversorgung: Getränke, Gebäck und ein Mittagessen.

Zu unseren Vertragshotels in Leipzig steht Ihnen ein kostengünstiger Shuttleservice zur Verfügung.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit der Einhaltung von Compliance in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz sowie dem Management derartiger Compliance-Strukturen befasst sind oder zukünftig werden.

Kursinformationen

1.Tag:
  • „Compliance“-Begriff und Notwendigkeit einer „gelebten“ Compliance im Unternehmen
  • Identifizierung typischer Probleme im Unternehmen
  • Wesentliche Schnittstellen und Abgrenzung zur Corporate Compliance
  • Allgemeine Haftungsrisiken bei fehlender Compliance
  • Anforderungsprofil aufgrund besonderer Stellung („Compliance-Manager“) im Fokus von IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Spezifische IT-Compliance-Anforderungen in verschiedenen Branchen (Banken, Versicherungen, IT, u.v.m.)
  • Einhaltung der IT-Compliance bei der Gestaltung IT-spezifischer Verträge (z. B. Lizenz- und Outsourcingverträge, SLA-Vereinbarungen)
  • Compliance-Anforderungen im Datenschutz nach DSGVO
  • Haftungsrisiken bei fehlendem/mangelndem Datenschutzkonzept
  • Anforderungsprofil aufgrund besonderer Stellung („Datenschutzbeauftragter“)
  • Spezifische Compliance-Anforderungen an die Datenverarbeitung; Ratschläge und bekannte Stolperfallen
2.Tag:
  • Vermittlung der wesentlichen Anforderungen für den Aufbau eines sachgerechten Compliance-Management-Systems unter Einbezug aktueller Rechtsprechung
  • Erläuterung von grundlegenden Methoden, etablierter Standards und Bausteinen zur Steuerung, Überwachung, Wirksamkeitskontrolle
  • Best-Practice-Beispiele
  • Compliance und optimierter Versicherungsschutz

Ziele

  • Überblick über die relevante nationale und europäische Gesetzeslage
  • Erkennen von Compliance-Risiken
  • Gestaltungsoptionen für die Durchführung des Compliance-Programms im Unternehmen

Termine und Anmeldung

Alle Termine der nächsten 6 Monate finden Sie in dieser Übersicht. Klicken Sie zum Buchen einfach auf das gewünschte Datum. Gern können Sie uns wegen alternativen oder späteren Terminen anfragen. Schicken Sie eine E-Mail an: lizenzakademie@comparex.de oder kontaktieren Sie uns kostenfrei unter: +49 (0)89 57930 308.

Bitte beachten Sie, dass Schulungen mit dem gleichen Termin immer in der Stadt mit den meisten Anmeldungen durchgeführt werden. Selbstverständlich werden Sie von uns dementsprechend informiert.

Standort Juni Juli August September Oktober November
Berlin 29. - 30. »
Frankfurt am Main
Köln 25. - 26. »
München
Stuttgart
 
Weiter
Durchführungsgarantie – noch Plätze verfügbar.
Durchführung - Wahrscheinlichkeit hoch – noch Plätze verfügbar.
Es sind keine Plätze mehr verfügbar. Bei vielen Kursen besteht dennoch die Möglichkeit online über ein virtuelles Klassenzimmer teilzunehmen.

Weitere Kurse zum Hersteller COMPAREX Akademie finden sie hier.

Garantietermin: Dieser Kurs wird garantiert durchgeführt.

Sonderaktion: Für diesen Kurs gibt es eine Sonderaktion.

Bitte beachten Sie: Die unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienenden Leistungen der COMPAREX sind überwiegend umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG. Sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gern!


Ihr Ansprechpartner

COMPAREX AG

Claudia Netzer
Teamleitung Sales Lizenzakademie


Friedensstrasse 9
85586 Poing
Deutschland

+49 89 57930 308

Claudia Netzer
© COMPAREX AG
Zurück nach oben